2018er iPhone deutlich gefragter als Samsung Galaxy Note 9

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

Letzte Woche enthüllte Samsung offiziell sein neues Flaggschiff Galaxy Note 9. Der koreanische Hersteller ist überzeugt, dass seine Geräte dem iPhone weit überlegen sind und zeigt diese Zuversicht auch in einigen Werbeclips. PC Mag wollte nun direkt von den Verbrauchern wissen, welche Smartphones in der Gunst vorne liegen. Dabei zeigte sich, dass weitaus mehr Nutzer auf das diesjährige iPhone-Lineup warten, als es bei dem Galaxy Note 9 der Fall ist.

Apple liegt deutlich vor Samsung

Laut einer Umfrage, die 1.555 Konsumenten befragte, auf welche Smartphone-Modelle sie sich am meisten freuen, belegte das „iPhone 9 / iPhone 11 / iPhone XI / iPhone SE 2“ mit Abstand die Spitzenposition. So gaben 42 Prozent der Befragten an, dass sie sich dieses Jahr am meisten auf das neue iPhone-Lineup freuen, welches uns Apple voraussichtlich im nächsten Monat vorstellen wird. Für Samsungs Galaxy Note 9, welches am 24. August auf den Markt kommt, konnten sich hingegen nur 24 Prozent der Befragten begeistern.

Auf den folgenden Plätzen ist es ein weit entfernter Wettbewerb. 7 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich am meisten für das Google Pixel 3 begeistern können, gefolgt von 4 Prozent für das LG V40, 3 Prozent für das Huawei Mate 20, 2 Prozent für das OnePlus 6T und 6 Prozent für „andere“. 11 Prozent interessieren sich für keines der kommenden Modelle.

76 Prozent der Leute, die das Note 9 gewählt haben, besitzen bereits ein Samsung-Gerät, 8 Prozent gaben an, dass sie derzeit iPhone-Nutzer sind. Somit könnte Samsung in der Lage sein, einige wenige iPhone-Nutzer in diesem Jahr auf die Android-Seite zu ziehen. Bei dem Gesamtergebnis wird dies für den Hersteller jedoch ein schwacher Trost sein, der nun auf sein Galaxy S10 hoffen wird, welches voraussichtlich nicht vor dem Frühjahr 2019 das Licht der Welt erblicken wird.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Maurice

    Würde auch jederzeit zum iPhone greifen, aber diese Unfrage ist ja nicht wirklich representativ. Zumindest nicht für uns und den EU-Markt.

    US-Umfrage, US-Kunden. Klar, dass hier doch die Mehrheit zum US-Hersteller greift 😉

    Der Marktanteil von Apple in den USA liegt weit über dem, was so im Rest der Welt los ist. Denk so eine Unfrage in DE wäre mal interessant, allerdings dürfte die natürlich nicht von einem Apple-Blog aus gestartet werden xD

    13. Aug 2018 | 7:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen