HomePod: Zugriff auf den Kalender jetzt auch in Deutschland möglich

| 16:34 Uhr | 0 Kommentare

Seit iOS 11.4 unterstützt der HomePod auch den Zugriff auf den Kalender. Diese Funktion stand allerdings zunächst nur im englisch-sprachigem Raum zur Verfügung. Ab sofort können auch Anwender in Deutschland über ihren HomePod mit dem Kalender interagieren.

HomePod: Zugriff auf den Kalender jetzt auch in Deutschland möglich

Wir erinnern uns noch an die Freigabe von iOS 11.4. Unter anderem sprach Apple davon, dass der HomePod die Kalenderfunktion unterstützt. In einem Nebensatz erwähnte der Hersteller allerdings, die Kalenderfunktion in Deutschland, Kanada und Frankreich im Laufe dieses Jahres implementiert wird.

Diesem Versprechen kommt der Hersteller aus Cupertino nun nach. Serverseitig hat Apple den Schalter umgelegt, so dass auch Nutzer in Deutschland per HomePod ihren Kalender verwalten können.

Apple umschreibt die Kalenderverwaltung wie folgt

Um Ihren Kalender abzufragen, sagen Sie etwas wie: „Hey Siri, was steht heute an?“ Oder: „Hey Siri, habe ich um 15:00 Uhr irgendwelche Besprechungen?“
Sie können auch neue Kalenderereignisse erstellen. Sagen Sie einfach etwas wie: „Hey Siri, erstelle das Ereignis ‚Abendessen mit Klaus‘ für morgen um 19:00 Uhr.“
Sie möchten wissen, wo Ihre Besprechung stattfindet? Sagen Sie einfach: „Hey Siri, wo findet um 13:00 Uhr meine Besprechung statt?“

Einen Hinweis haben wir noch: In den Einstellungen eures iPhones legt ihr übrigens euren Standard-Kalender fest. Dorthin packt Siri alle Termin, die ihr per Sprachbefehl über den HomePod einsprecht. Über die Home-App und die dortigen Einstellungen (oben links auf das kleine Ortungssymbol anklicken -> euren Namen auswählen und anschließend persönliche Anfragen aktivieren) legt ihr fest, ob ihr es überhaupt zulassen möchtet, dass persönliche Anfragen per Siri auf dem HomePod zugelassen werden. (Danke M.)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.