Apple zeigt Fotos zum neuen Store in Kyoto – Eröffnung am Samstag

| 14:01 Uhr | 0 Kommentare

Bereits vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Apple am kommenden Stag und somit in zwei Tagen einen neuen Retail Store in Kyoto (Japan) eröffnen wird. Nun gibt das Unternehmen einen ersten Ausblick darauf, was Kunden in dem neuen Store erwartet.

Apple zeigt Fotos zum neuen Store in Kyoto 

Wenige Tage vor der Eröffnung von Apple Kyoto hat der iPhone-Hersteller ein paar weitere Informationen zum Store bekannt gegeben und erste Fotos aus dem Inneren gezeigt. So liegt der Store in Kyoto auf der Shijō Dori, dem kulturellen und technologischen Zentrum Japans. Seit dem 17. Jahrhundert ist die Straße die wichtigste Einkaufszone der Stadt.

Weiter heißt es

Die Architektur von Apple Kyoto ist inspiriert von lokalem Design und Materialien, wobei die oberen Stockwerke mit einer durchscheinenden Hülle im Stile japanischer Laternen verkleidet sind. Die Verwendung leichter Holzrahmen und spezielles Papier an der oberen Fassade verweist ebenfalls auf die traditionellen Häuser des Landes. Das Gebäude ist um ein mehrstöckiges Atrium zentriert, in dem der Store täglich kostenlose Today at Apple-Sessions zu den Themen Fotografie, Musik, Programmieren und mehr anbieten wird.

Dreimal dürft ihr raten, in welchen Land Apple den erste Retail Store außerhalb der USA eröffnet hat. Richtig, es war in Japan – genau genommen im Jahr 2003 in Tokio. Seitdem wurden verschiedene weitere Store in Japan eröffnet und auch in den kommenden Jahren wird es weitere Neueröffnungen geben.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.