Tim Cook erhält Apple Aktien im Wert von 120 Millionen Dollar

| 9:26 Uhr | 0 Kommentare

Apple CEO Tim Cook wird am kommenden Freitag ein Apple-Aktienpaket – bestehend aus 560.000 Aktien – im Wert von 120,4 Millionen Dollar erhalten. Auf diese Summe kommt man, wenn man den Schlusskurs der Apple Aktie von Dienstag zu Grunde letzt.

Tim Cook erhält AAPL-Aktienpaket

Apples Aktienpaket, welches er am Freitag zugesprochen bekommt, setzt sich aus zwei Komponenten zusammen. Zum einen basiert das Paket auf Cook Zeit als CEO und zum anderen orientiert sich der Zuspruch an der Leistung Apples an der Börse.

280.000 Aktien erhält Cook dafür, dass er im letzten Jar CEO bei Apple war und weitere 280.000 Aktien dafür, dass sich Apple an der Börse besser als Zwei-Drittel der S&P 500 Unternehmen geschlagen hat. Sollte der Apple Aktienkurs in den kommenden Stunden nicht noch dramatisch einbrechen, so sind Cook auch diese 280.000 Aktien sicher.

Seitdem Cook im Jahr 2011 zum Apple CEO ernannt wurde, erhält er regelmäßig Aktienpakete. Dies setzt sich auch zukünftig fort. Auch in den kommenden drei Jahren wird er jeweils 560.000 Aktien bekommen, wenn weiterhin die oben genannten Bedingungen erfüllt sind. Zudem wird er am 24. August 2021 eine weitere Pauschale in Höhe von 500.000 Apple Aktien erhalten, wenn er zu diesem Zeitpunkt noch immer Apple CEO ist.

Cook erhält grundsätzlich ein Jahresgehalt von 3 Millionen Dollar. Im letzten Jahr kamen Bonuszahlungen in Höhe von 9,33 Millionen Dollar hinzu. Bloomberg geht davon aus, dass Cook derzeit rund 700 Millionen Dollar „schwer“ ist. Bereits in der Vergangenheit hat Cook mehrfach sein Geld gespendet. Erst kürzlich spendete er 5 Millionen Dollar zu wohltätigen Zwecken.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.