Microsoft erweitert den Leistungsumfang von Office 365

| 15:55 Uhr | 0 Kommentare

Microsoft hat bekannt gegeben, dass man den Leistungsumfang von Office 365 erweitern wird. Dies betrifft unter anderem Office 365 Home und Office 365 Personal. Der Startschuss fällt am 02. Oktober 2018.

Microsoft erweitert de Leistungsumfang von Office 365

Erfreuliche Nachrichten aus Redmond. Microsoft erweitert den Leistungsumfang von Office 365. Bisher war es so, dass sowohl Office 365 Home als auch Office 365 Personal bei der Anzahl der Installation auf Geräten limitiert sind. Dies ändert sich zukünftig. Konkret ist es so, dass Personal auf auf einen Computer und ein Tablet beschränkt ist. Home ist auf 10 Geräte (verteilt auf 5 Nutzer) beschränkt.

Ab dem 02. Oktober kann Office auf eine beliebige Anzahl an Geräten installiert sein. Bis zu fünf Nutzer können sich gleichzeitig anmelden. Office 365 Home beinhaltet bis dato fünf Lizenzen, dies erhöht Microsoft auf sechs Lizenzen. Jede einzelne Lizenz beinhaltet Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote und 1TB OneDrive Speicher. 

Zudem integrierte Microsoft Office 365 Home besser in Microsoft Family, so dass Abos besser mit Familienmitglieder geteilt werden können.

Angebot
Microsoft Office 365 Home multilingual | 6 Nutzer | Mehrere PCs / Macs, Tablets und mobile Geräte |...
  • 1 TB Cloudspeicher auf OneDrive pro Person
  • Premium-Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access (Publisher und...
Angebot
Microsoft Office 365 Personal multilingual | 1 Nutzer | Mehrere PCs / Macs, Tablets und mobile...
  • 1 TB Cloudspeicher auf OneDrive
  • Premium-Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access (Publisher und...

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.