Siri Shortcuts: Neue Beta bringt iCloud-Sync und mehr – Philips Hue Support im Laufe des Jahres

| 12:32 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 12 wird Apple seinen digitalen Sprachassistent mit mehreren Maßnahmen aufwerten. Zum einen wird Siri grundsätzlich intelligenter und mit Siri Shortcuts führt Apple eine Neuerung ein, mit denen Siri mit jeder Anwendung arbeiten und Dinge viel schneller erledigen kann. Nun steht die Shortcuts Beta 4 mit zahlreichen Neuerungen bereit. Zudem hat Philips Hue bestätigt, dass man im Laufe des Jahres Shortcuts unterstützen wird.

Neue Shortcuts-Beta bringt verschiedene Neuerungen

Kurz nach der Vorstellung von iOS 12 hat Apple nicht nur die Beta-Phase zu iOS 12, sondern auch zu Shortcuts eröffnet. Ab sofort steht die Beta 4 zu Shortcuts bereit. Diese bringt verschiedene Neuerungen mit sich.

Apple umschreibt Shortcuts wie folgt

Siri Shortcuts bieten einen neuen, viel schnelleren Weg, Dinge zu erledigen, mit der Möglichkeit, dass jede Anwendung mit Siri arbeitet. Die Siri-Intelligenz kann eine Aktion zum richtigen Zeitpunkt vorschlagen – sei es, um morgens einen Kaffee zu bestellen oder ein Training am Nachmittag zu beginnen. Benutzer können Verknüpfungen anpassen, indem sie einen einfachen Sprachbefehl erstellen, um die Aufgabe zu starten oder die neue Verknüpfungsanwendung herunterladen, um eine Reihe von Aktionen aus verschiedenen Anwendungen zu erstellen, die mit einfachem Antippen oder einem benutzerdefinierten Sprachbefehl ausgeführt werden können. Für Entwickler ist es einfach, die Vorteile dieser neuen Funktion mit Hilfe von Shortcut-APIs zu nutzen.

Wie Federico Viticci feststellt, bringt die Beta 4 zu Siri-Shortcuts willkommen Neuerungen. Zum ersten Mal werden die Siri Shortcuts per iCloud synchronisiert. Verschiedene Datenbestände werden zusammengeführt. Ab sofort funktionieren auch Aktionen zu Gesundheit, Zwischenablage und Ortsinformationen. Das teilen von Links kommt zurück und Kurzbefehle mit UIs werden nun in der App angezeigt. Alle HealthKit Aktionen funktionieren nun mit Siri.

Eine weitere Neuerung liegt in der Diktierfunktion. Die Diktierfunktion stoppt nach einer Pause nun automatisch und zudem könnt ihr die Diktierfunktion über das Widget nutzen.

Support von Philips Hue kommt noch dieses Jahr

Entwickler sind angewiesen, die neuen Funktionen mit Hilfe der Shortcuts-API zu nutzen. Im Rahmen der IFA 2018 hat Phlips bestätigt dass man Siri Shortcuts mit der Hue App unterstützen wird. So können auch Hue-Befehle mit in Shortcuts eingebunden werden.

Mit dem Kurzbefehl „Abendessen“ könnte so nicht nur das Licht gedimmt werden, es könnte auch Musik eingeschaltet und Familienmitglieder per Nachricht informiert werden. (via iCulture.nl)

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen