Apple startet iPhone 8 Logic Board Austauschprogramm

| 7:34 Uhr | 0 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Apple ein iPhone 8 Logic Board Austauschprogramm gestartet. Der Hersteller gibt zu verstehen, dass ein sehr kleiner Teil der iPhone 8 Besitzer von dem Problem betroffen sind und eine kostenlose Reparatur bzw. ein kostenloser Austausch durchgeführt wird.

Apple startet iPhone 8 Logic Board Austauschprogramm

Apple hat eine neue Support-Webseite eingerichtet, mit dem der Hersteller aus Cupertino das neue iPhone 8 Logic Board Austauschprogramm ankündigt. Eine Untersuchung hat ergeben, dass ein sehr kleiner Teil der ausgelieferten iPhone 8 Geräte von einem Herstellungsfehler des Logic Boards betroffen ist.

Dies führt dazu, dass die Geräte einen unerwarteten Neustart durchführen, einen eingefroren Bildschirm zeigen oder sich nicht einschalten lassen. Apple wird bei den betroffenen Geräten eine kostenlosen Reparatur bzw. einen kostenlosen Austausch durchführen. Weiter heißt es, dass die betroffenen Geräten zwischen September 2017 und März 2018 in Australien, China, Hong Kong, Indien, Japan, Macau, Neuseeland und den USA verkauft wurden. Auf der neu eingerichteten Webseite können Kunden anhand der iPhone 8 Seriennummer prüfen, ob ihr Gerät betroffen ist.

Sollte ein Kunde betroffen sein, so sollte er sich an den Apple Support oder einen Apple Authrized Service Provider wenden, um das weitere Vorgehen abzusprechen. Das Phone 8 Logic Board Austauschprogramm umfasst betroffene iPhone 8 Geräte bis zu drei Jahre nach dem erstmaligen Verkauf des iPhone 8

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen