Huawei Mate20 lite vorgestellt – bei o2 vorbestellen (Amazon Echo geschenkt)

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Wir von Macerkopf.de schauen regelmäßig Über den Tellerrand und berichten unter anderem über Smartphones von Huawei, Samsung, LG und Co. Der Android-Markt ist hart umkämpft. Während Samsung (noch) die meisten Stückzahlen verkauft, holt Huawei mit groben Schritten auf. Nun hat Huawei das Huawei Mate20 lite vorgestellt. Dieses kann unter anderem bei o2 vorbestellt werden.

Huawei Mate20 lite vorgestellt

Huawei hat ein neues Mittelklasse Handy vorgestellt, welches durchaus allerhand Technik beherbergt. So verfügt das Gerät unter anderem über ein

  • 6,3 Zoll LCD-Display mit 2340×1080 Pixel
  • Huawei Kirin 710 Prozessor, 4x Cortex 2,2 GHz (A73), 4x 1,7 GHz (A53)
  • 4GB Ram
  • 64GB Speicher, erweiterbar per microSD
  • Hauptkamera: 20 MP + 2 MP, F1.8
  • Frontkamera: 24 MP + 2 MP, F2.0 Farbtemperatur
  • Sensoren: Fingerabdruck, Umgebungslicht, Näherung, Beschleunigung, Gyroskop, Kompass, Hall
  • Dual-SIM
  • 802.11ac Wifi
  • Bluetooh 4.2
  • NFC
  • Die Abmessungen betragen: 158,3mm x 75,3mm x 7,6mm.

Huawei Mate20 lite bei o2 vorbestellen

Ab sofort startet Huawei bis zum 06.09. ein MEGA-Vorverkaufsangebot: Bei Vorbestellung eines Huawei Mate20 lite für einmalig 39 Euro in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit, gibt es gratis das Amazon Echo im Wert von 99 Euro dazu! Angeboten wird das Gerät in den Farben Black, Saphire Blue und Platinum Gold.

Der offizielle Vorverkauf endet – wie bereits erwähnt – am 06. September, doch Huawei verlängert das Vorverkaufsangebot exklusiv für o2 bis zum 13.09.2018! Ab dem 07. September werden die Geräte verschickt, das heißt: nur bei O2 erhält man auch nach Verkaufsstart noch das gratis Amazon Echo!

Der o2 Free M bietet euch unter anderem eine Telefon- und SMS-Flat, 10GB LTE-Highspeed-Volumen, EU-Roaming und eine kostenlose Festnetznummer. Mit o2 Connect sind bis zu 10 SIM-Karten kostenlos enthalten. Für nur 5 Euro mehr pro Monat könnt ihr das Datenvolumen verdoppeln.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.