Apple-Aktie: Neues Rekordhoch vor der Keynote am 12. September

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Aktionäre von Apple haben Grund zur Freude. Kurz vor der Keynote am 12. September gewinnt die Apple-Aktie richtig an Fahrt und hebt den Kurs auf 227,63 US-Dollar an. So konnte Apple einen ohnehin schon historischen Monat mit einem Rekordhoch beenden.

Apple mit Kursgewinnen

Am Donnerstag lud Apple zu einem Termin am 12. September in seiner Firmenzentrale ein, bei dem wir unter anderem drei neue iPhone-Modelle und die Apple Watch Series 4 sehen werden. Analysten sind sich schon jetzt einig und prognostizieren einen Superzyklus. Entsprechend euphorisch reagiert die Börse, was Apple erneut ein Rekordhoch einbringt.

Die Euphorie ist verständlich, derzeit stehen alle Signale auf einen großen Erfolg. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf den iPhones. Hier setzt Apple dieses Jahr auf ein weitgefächertes Angebot. Die neuen Modelle könnte man mit „schneller, größer und günstiger“ beschreiben. Für neue Verkaufszahlen-Rekorde wird wahrscheinlich das 6,1 Zoll LCD-iPhone sorgen, dass mit vermuteten 699 US-Dollar relativ günstig ausfallen könnte. Weiter geht es mit einem 5,8 Zoll iPhone X Nachfolger, der wieder mit einem OLED-Display ausgestattet sein wird und bei 899 US-Dollar starten könnte. Größer wird es mit einem 6,5 Zoll „Plus“-Modell, das ebenfalls auf OLED setzt und bei 999 US-Dollar starten könnte. Angefeuert wird das Trio von Apples neuen A12-Chip, der deutlich an Geschwindigkeit zulegen und dabei effizienter arbeiten soll.

Zuletzt machte Starinvestor Warren Buffett darauf aufmerksam, dass jetzt ein guter Zeitpunkt wäre, Apple-Aktien zu kaufen. Der Investor interessiert sich jedoch weniger für die iPhone-Verkäufe. Vielmehr ist er von der Tatsache beeindruckt, dass Menschen „praktisch ihr ganzes Leben“ auf das Gerät ausrichten. Das wird laut vielen Experten auch Apples langfristige Stärke sein. Während das Smartphone-Geschäft allgemein langsam stagniert, expandiert das Service-Geschäft in großen Schritten. Hier ist Apple, wie Buffett bestätigt, sehr gut aufgestellt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen