Kuo: iPad Pro mit USB-C, Einsteiger-MacBook mit Touch ID, Apple Watch 4 mit EKG

| 16:44 Uhr | 3 Kommentare

Kurz vor dem Apple Event am Mittwoch steigt die Spannung. Nachdem sich erst vor wenigen Augenblicken Bloomberg zu den bevorstehenden Neuheiten geäußert hat, meldet sich nun der nächste Experte zu Wort und hält interessante Neuerungen parat.

Spannende neue Infos zum 6,1 Zoll iPhone, iPad Pro 2018 und Co.

Zwei Tage vor der Apple Keynote meldet sich der renommierte Analyst Ming Chi Kuo noch einmal zu Wort, um seine jüngsten Erkenntnisse zu den bevorstehenden Apple Neuheiten zum Besten zu geben. Kuo hat in den letzten Jahren bereits mehrfach seine sehr guten Apple Kontakte nachgewiesen, so dass man gut zuhören sollte, wenn sich der Analyst zu Wort meldet.

Folgende interessante Aussagen hat er nun getätigt

  • 6,1 Zoll LCD-iPhone soll aufgrund von Produktionsproblemen etwas später (Ende September / Anfang Oktober) auf den Markt kommen – ähnliches berichtet Bloomberg zum iPhone Xr
  • iPad Pro 2018 soll über Face ID verfügen. USB-C soll anstatt Lightning zum Einsatz kommen. Dem iPad Pro soll ein neues 18W Netzteil beliegen, die neuen iPhones werden mit 5W Netzteil und Lightning-Ports ausgeliefert
  • Einsteiger-MacBook soll über Touch ID verfügen und möglicherweise das 12 Zoll MacBook ersetzen. Eine Touch Bar soll nicht verbaut werden.
  • Apple Watch 4 mit dünnerem Rahmen um das Display sowie EKG. Die Rückseite soll aus Keramik bestehen.

Das sind doch mal interessante Infos wenige Tage vor der Apple September Keynote. USB-C beim iPad Pro klingt erst einmal gewöhnungsbedürftig und so richtig können wir uns diesen Schritt noch nicht vorstellen. Schematische Zeichnungen haben erst kürzlich Neuerungen bei den Anschlüssen angedeutet. Ein 18W Netzteil beim iPad Pro ist mehr als willkommen. Ein solches ist kürzlich bereits aufgetaucht. Auch Touch ID beim Einsteiger-Macbook wäre eine Bereicherung. Support für ein Elektrokardiogramm bei der Apple Watch 4 sowie eine Keramik-Rückseite klingen spannend. Wir von Macerkopf.de werden am Mittwoch ab 18:30 Uhr per Live-Ticker von der Apple Keynote berichten. (via Macrumors)

3 Kommentare

  • Gast

    …..und nächstes Jahr kommt bei der AW5 die Blutzuckermessung ….und
    die AW Verkäufe gehen durch die Decke . Die Kundschaft die sowas
    braucht ….locker 80 Millinen Menschen…eher mehr.

    10. Sep 2018 | 18:59 Uhr | Kommentieren
  • Tony

    Die neuen iPhones weiterhin mit 5W Netzteil das ist ja mehr als traurig

    10. Sep 2018 | 19:12 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Was sollte am 5W Netzteil traurig sein, sofern daran endlich USB-C statt A verbaut wird? Wer schneller laden und seinen Akku knechten will, kann sich ja das stärkere Netzteil zusätzlich kaufen wie bisher.
      Wenn schon, müsste man beides beilegen, was umwelttechnisch auch wieder Quatsch wäre.

      10. Sep 2018 | 22:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen