HomePod erhält neue Features: Telefon-Funktion, Multiple-Timer und mehr

| 21:47 Uhr | 0 Kommentare

Am Rande der heutigen Keynote ist Apple auch auf seinen smarten Lautsprecher HomePod eingegangen (hier unser Test). Dieser wird in Kürze verschiedene neue Funktionen erhalten.

HomePod erhält neue Features

Parallel zur Freigabe von iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 wird Apple am kommenden Montag (17. September 2018) auch die neue HomePod Software 12 freigeben. Diese bringt verschiedene Neuerungen mit sich.

Apple spricht in seiner Pressemitteilung davon, dass Siri mehr Möglichkeiten auf dem HomePod bieten wird, so dass ihr per Textzeile nach einem Song suchen könnt. Kurz Siri aktivieren, eine Textpassage sprechen und Siri guckt nach, in welchen Song diese vorkommt.

Eine weitere Neuerung stellt der Support mehrere Timer gleichzeitig dar. So könnt ihr für die Nudeln einen Timer stellen und Siri gleichzeitig bitten, euch in 5 Minuten daran zu erinnern, dass ihr im Schlafzimmer das Fenster schließen sollt.

Auch eine Telefon-Funktion wird der HomePod in Kürze unterstützen. So könnt ihr direkt per HomePod und ein verbundenen iPhone einen Anruf initiieren. Zudem informiert Apple, dass Siri weitere Sprachen unterstützen wird. Apple nennt Spanisch in den USA, Spanien und Mexiko sowie kanadisches Französisch in Kanada. Siri Kurzbefehle und Find My iPhone werden auch in Kürze vom HomePod verarbeitet.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.