Apple investiert in den Schutz und die Wiederherstellung von Mangrovenwäldern in Kolumbien

| 19:54 Uhr | 0 Kommentare

Apples Umwelt-Chefin Lisa Jackson gab bekannt, dass Apple in ein Projekt zur Wiederherstellung von Mangrovenwäldern in Kolumbien investieren wird. Der Schutz der weltweit bedrohten Mangrovenwälder ist äußerst wichtig, da Mangroven große Mengen Kohlenstoff speichern und zu den am stärksten bedrohten Ökosystemen gehören.

Apple setzt sich für den Klimaschutz ein

Das artenreiche Ökosystem der Mangrovenwälder übernimmt viele wichtige Aufgaben. Mangroven sind Bäume und Sträucher unterschiedlicher Art, die in tropischen Küstenregionen wachsen. Sie bieten Tieren ein geschütztes Gebiet und befestigen Uferbereiche mit ihren Luftwurzeln. Einer der wichtigsten Aufgaben ist die Speicherung von großen Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid. Werden die Wälder zerstört, entweicht das CO2 und andere Treibhausgase wie Methan und Stickstoff in die Atmosphäre.

Umweltschützer versuchen seit Jahrzehnten die Wälder zu schützen, die mittlerweile bereits auf die Hälfte reduziert wurden. Nun will sich auch Apple dem Schutz widmen und unterstützt ein Projekt das einen über 10.000 Hektar großen Mangrovenwald in Kolumbien retten will. So erklärt Lisa Jackson auf dem Global Climate Action Summit in San Francisco:

„Diese Wälder sind lebenswichtig, weil sie eines der wichtigsten Werkzeuge der Natur im Kampf gegen den Klimawandel sind – sie können bis zu zehnmal mehr Kohlenstoff aufnehmen und speichern als ein Landwald.“

Das Projekt, bei dem sowohl Bäume in degradierten Gebieten gepflanzt als auch die noch vorhandenen Bäume erhalten werden, wird dazu beitragen, schätzungsweise 1 Million Tonnen CO2-Emissionen über die gesamte Lebensdauer zu binden. In den ersten beiden Jahren wird es die Emissionen um 17.000 Tonnen reduzieren. Wie Fast Company anmerkt, entspricht das der gleichen Menge an Emissionen, die von Apples Fahrzeugen verursacht werden, die Apple Maps in den nächsten zehn Jahren auf dem neuesten Stand halten sollen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen