iOS 12 Siri Kurzbefehle: Golden Master ist da

| 10:15 Uhr | 2 Kommentare

Am kommenden Montag (17. September 2018) wird Apple die finale Version von iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 veröffentlichen. macOS Mojave folgt dann am 24. September. Kurz vor der Freigabe der großen Updates hat Apple nun die Siri Kurzbefehle App in der Golden Master und somit in der letzten Version vor der finalen Version freigegeben.

iOS 12 Siri Kurzbefehle: Golden Master ist da

Die Siri Shortcuts App dürfte zeitgleich mit iOS 12 freigegeben werden. Sollten sich in der Golden Master keine größeren Fehler mehr zeigen, so wird diese Version zur finalen Version dekoriert und freigegeben.

Mit iOS 12 wird Apple Siri mit verschiedenen Maßnahmen aufwerten. Eine davon sind die Siri Kurzbefehle, die der Hersteller wie folgt beschreibt

Siri Shortcuts bieten einen neuen, viel schnelleren Weg, Dinge zu erledigen, mit der Möglichkeit, dass jede Anwendung mit Siri arbeitet. Die Siri-Intelligenz kann eine Aktion zum richtigen Zeitpunkt vorschlagen – sei es, um morgens einen Kaffee zu bestellen oder ein Training am Nachmittag zu beginnen. Benutzer können Verknüpfungen anpassen, indem sie einen einfachen Sprachbefehl erstellen, um die Aufgabe zu starten oder die neue Verknüpfungsanwendung herunterladen, um eine Reihe von Aktionen aus verschiedenen Anwendungen zu erstellen, die mit einfachem Antippen oder einem benutzerdefinierten Sprachbefehl ausgeführt werden können. Für Entwickler ist es einfach, die Vorteile dieser neuen Funktion mit Hilfe von Shortcut-APIs zu nutzen.

Aus den Release-Notes zur Golden Master geht hervor, dass Apple neue Aktionen hinzugefügt hat, die während der Beta-Phase noch nicht bereit standen. Auch der volle Dropbox-Zugriff ist wieder da. Die ersten Rückmeldungen von Testern zur Siri Shortcuts-App sind positiv. Allerdings werden wir uns in der kommenden Woche erstmal selbst einen Eindruck verschaffen, um die App und die neuen Möglichkeiten rund um Siri besser beurteilen zu können. Drittanbieter-Apps bzw. deren Entwickler sind angewiesen, ihre Apps für Siri Shortcuts anzupassen. Der Erfolg steht und fällt unter anderm damit, wieviele Entwickler ihre Apps anpassen, so dass diese mit Shortcuts genutzt werden können.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • MarcSF

    Gilt aber nicht für Public beta User oder?

    Bei mir wird Siri Shortcuts in den allgemeinen Einstellungen unter Siri zwar angezeigt aber nur FaceTime und Home.
    Ich kann Also nichts eigenes einfügen

    15. Sep 2018 | 12:05 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    Aber nach wie vor nur für eingetragene Entwickler, oder? Ich finde die App bei mir jedenfalls nicht.

    15. Sep 2018 | 15:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.