Apple Watch Series 4: So entstanden die neuen Zifferblätter [Video]

| 8:00 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch Series 4 verfügt über mehrere neue Watch Faces, darunter Fire, Water, Liquid Metal und Vapor, die speziell für die Serie 4 entwickelt wurden, um mit dem Rand des größeren Displays zu interagieren. Nun bietet Cool Hunting ein interessantes Making of Video, welches die Erstellung der beeindruckenden Watch Faces zeigt.

Feuer, Wasser, Metall und Dampf

Apple war schon immer eine Firma, die großen Wert auf das Design gelegt hat. Neben edler Hardware zeigt sich dies auch in eleganten OS-Designs und schicken Hintergrundbildern. Mit der Apple Watch hat das Unternehmen einen Kandidaten im Programm, der sich geradezu für die Design-Verliebtheit anbietet. So schafft es Apple regelmäßig mit den Watch Faces beeindruckende Zifferblätter auf das Handgelenk zu zaubern.

Das jüngste Set Watch Faces kommt mit der Apple Watch Series 4. Das besondere hieran ist, dass Apple für die Erstellung der Animationen auf Handarbeit vertraut hat. CGI-Animationen waren Apple nicht realistisch genug und so entflammte das Design-Team das Feuer oder experimentierte mit Flüssigkeiten. Die Animationen auf der Apple Watch zeigen echte Feuer-, Wasser-, Flüssigmetall- und Dampfelemente.

Gegenüber der Webseite Cool Hunting erklärt Alan Dye, Apples Vice President für User Interface Design, wie viel Arbeit hinter den Watch Faces steckt:

„Wir hätten das digital machen können, aber wir haben das alles in einem Studio gedreht. Es ist so bezeichnend dafür, wie das Designteam arbeitet – und bringt unsere besten und vielfältigsten Talente zusammen, um diese Watch Faces zu kreieren. […] Für unser Design im Allgemeinen gilt: Für jede Sache, die wir machen, gibt es wahrscheinlich 100 weitere, die wir nicht umsetzen und das ist einfach Teil des Design-Prozesses.“

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.