Tim Cook teilt „Shot on iPhone XS“-Fotos

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

iPhone XS und iPhone XS sind da. Genau genommen, fand der Verkaufsstart vergangene Woche Freitag statt. Millionen Geräte wurden seitdem ausgeliefert. Natürlich werden zahlreiche Anwender auch gleich das Kamerasystem getestet haben.

Tim Cook teilt „Shot on iPhone XS“-Fotos

Apple hat das Kamerasystem des iPhone XS (Max) mit mehreren Maßnahmen verbessert. Als Stichworte gelten hier unter anderem: größere Bildsensor, A12-Chip, neue Bildsignalsensor, Neural Engine, Smart HDR etc. pp.

Im Rahmen der Keynote hat Apple verschiedene Fotos gezeigt, die mit den neuen iPhone-Modellen aufgenommen wurden. Beim Fotoshooting wird sich Apple sicherlich viel Zeit gelassen haben, um das Beste aus den Fotos herauszuholen.

Über seinen Twitter-Kanal hat Apple CEO Tim Cook nun Fotos gezeigt, die iPhone XS Käufer in den letzten Tagen aufgenommen haben. Auch bei diesen Fotos zeigt sich, wie gut das Kamerasystem ist.

Die nächste Neuerung rund um das iPhone XS Kamerasystem ist schon in Arbeit. Mit iOS 12.1 werdet ihr in der Lage sein, direkt beim Fotografieren, die Tiefenschärfe anzupassen. iOS 12.1 wird vermutlich Ende Oktober verfügbar sein.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.