Apple Watch: Apple veröffentlicht watchOS 5.0.1

| 22:49 Uhr | 3 Kommentare

Etwas mehr als eine Woche nach der Veröffentlichung von watchOS 5 hat Apple soeben mit watchOS 5.0.1 das erste Bugfix-Update veröffentlicht. Die neuste Version kann über die Apple Watch App auf dem iPhone unter Allgemein -> Softwareupdate heruntergeladen werden.

watchOS 5.0.1

watchOS 5.0.1 kann ab der Apple Watch Series 1 installiert werden und konzentriert sich auf die Behebung von Fehlern, die seit dem watchOS 5 Update entdeckt wurden. Gemäß den Versionshinweisen von Apple behebt watchOS 5.0.1 drei Probleme, die nur bei einem kleinen Anteil der Nutzer aufgetreten sind:

  • Behebt ein Problem,  bei dem fälschlicherweise Trainingsminuten angerechnet wurden, obwohl kein Training stattfand
  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass einige Benutzer am Nachmittag keine Punkte für das Stehziel erhalten haben
  • Behebt ein Problem, das dazu führen konnte, dass die Apple Watch nicht aufgeladen werden kann

Um die neue Software zu installieren, muss die Apple Watch mindestens 50 Prozent geladen sein, auf ein Ladegerät gelegt werden und sich in der Reichweite des iPhones befinden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

3 Kommentare

  • HS

    Welches Zifferblatt ist das denn?

    28. Sep 2018 | 9:22 Uhr | Kommentieren
    • Volker

      Das Zifferblatt heißt „Entdecker“. Soweit ich weiß, gab es das damals für die LTE-Version der Apple Watch Series 3. Die grünen Punkte in der Mitte zeigen die LTE-Empfangsstärke an.

      28. Sep 2018 | 11:33 Uhr | Kommentieren
  • DvdV

    Ich schaue nicht so oft in die Einstellungen in der Apple Watch App auf dem iPhone. War Apple Cash dort schon vor 5.1 bzw. 12.1 zu sehen?

    28. Sep 2018 | 16:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen