iPhone XS (Max): Kamerasystem kostet 51,10 Dollar

| 20:01 Uhr | 0 Kommentare

Jahr für Jahr verbessert Apple das Kamerasystem seiner iPhone Modelle. Auch iPhone XS und iPhone XS Max haben wieder einen Sprung nach vorne gemacht. Analysten gehen davon aus, dass das Kamerasystem des iPhone XS (Max) 51,10 Dollar kostet.

Kamerasystem des iPhone XS (Max) kostet 51,10 Dollar

Apple hat auch in diesem Jahr mit dem iPhone XS und iPhone XS Max das Kamerasystem verbessert. Dies hat gleichzeitig zur Folge, dass Apple für die Kamerakomponenten tiefer in die Tasche greifen muss. Gleichzeitig steigt der Anteil des Kamerasystem an den Gesamtkosten.

Dpreview bezieht sich auf die Analysten von IHS Markt und berichtet, dass das Kamerasystem des iPhone XS (Max) 51,10 Dollar kostet.

The total cost of camera components inside the new iPhone models (the iPhone Xs and Xs Max use the exact same camera components) amounts to $51.10. This estimated total includes the two cameras on the rear of the device, the front-facing camera and the TrueDepth sensor used for FaceID, Apple’s face recognition feature. Without the TrueDepth module, the cost of the two 12-megapixel cameras on the rear of the camera and the 7-megapixel front-facing camera comes out to an estimated price tag of $37.60.

Die Front- und die Rückkamera kommen ohne TrueDepth-Kamera auf rund 37,60 Dollar. Auf die Komponenten der TrueDepth-Kamera entfallen 13.50 Dollar. Macht zusammen 51,10 Dollar. Die Kosten es Kamerasystem beim iPhone XS entsprechen rund 13 Prozent der Gesamtkosten. Beim iPhone 7 aus dem Jahr 2016 waren es „nur“ 9,6 Prozent.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.