Video zeigt Neuerungen der iOS 12.1 Beta 2 (Bugfix für Ladeprobleme, neue Emojis und mehr)

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple die Beta 2 zu iOS 12.1 zum Download freigegeben. iOS 12.0 stellte ein großes Update für iPhone, iPad und iPod touch dar. Mit iOS 12.1 gibt es neue Funktionen und Bugfixes.

iOS 12.1 bringt Neuerungen

In unserem gestrigen Artikel zu iOS 12.1 Beta 2 sind wird bereits auf die ein oder andere Neuerungen eingegangen, die das erste große Update zu iOS 12 mit sich bringen wird.

Direkt ins Auge stechen die mehr als 70 neue Emojis, die Apple implementiert hat. Doch nicht nur neue Emojis sind hinzugestoßen, auch ältere Emojis wurden angepasst. So wurde das iPhone-Emoji überarbeitet und Apple wird mit dem neuen Emoji der Tatsache gerecht, dass die neueren iPhone-Modelle keinen Homebutton mehr besitzen.

Kurz nach der Freigabe von iOS 12 und dem Verkaufsstart der neuen iPhone XS und iPhone XS Max tauchten Probleme auf, nach denen die Geräte vereinzelt nicht aufladen, wenn das Lightning-Kabel bei deaktivierten Display verbunden wird. Diesem Problem hat sich Apple nun gewidmet. Darüberhinaus scheint Apple den Sound für den 3D Touch Button angepasst zu haben.

Zudem zeigen sich weiter Anpassungen im Vergleich zur iOS 12.0. Diese hatten sich allerdings schon in der Beta 1 gezeigt. So kann man die Tiefenschärfe direkt beim Fotografieren anpassen, eSIM wird unterstützt und auch Gruppen-FaceTime Gespräche sind möglich. Zudem wurde ein Bug behoben, mit dem der Passcode in Teilbereichen umgangen werden konnte.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.