iPhone XS Max: DxOMark attestiert sehr gutes Kamerasystem

| 11:14 Uhr | 1 Kommentar

Das iPhone XS und XS Max wird derzeit auf Herz und Nieren getestet. Während DisplayMate dem iPhone XS Max das beste Display zugesprochen hat, kümmern sich die Kollegen von DxOMark um die Kamera. Mit einer Punktzahl von 105 schlägt die neue iPhone-Generation nahezu alle anderen Smartphones. Lediglich das Huawei P20 Pro kann sich mit seinem Dreifach-Kamera-System vor dem iPhone XS Max platzieren und erzielt 109 Punkte.

iPhone XS Max im Kamera-Test

DxOMark hat das iPhone XS Max einem ausführlichen Testlauf unterzogen. Dabei sind alle Ergebnisse auch auf das iPhone XS übertragbar, da beide iPhones die gleiche Kamera-Technologie verwenden. DxOMark bewertet Kameras basierend auf einer kombinierten Bewertung der Foto- und Videoleistung. Die Gesamtpunktzahl des iPhone XS Max beträgt 105 Punkte und liegt damit deutlich über der Leistung des iPhone X, das im vergangenen Jahr 97 Punkte erhielt.

Fotos

Insgesamt überzeugt die Fotoqualität auf ganzer Linie, womit das iPhone XS Max eine Fotobewertung von 110 Punkten erhält. Die iPhone XS Max Kamera produziert nicht nur eine hervorragende Bildqualität bei hellem Licht, sondern auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Autofokussystem gehört zu dem besten, was DxOMark bisher getestet hat. Weiterhin zeigen die im Portraitmodus aufgenommenen Bilder eine gute Motivtrennung.

Video

Auch bei Videoaufnahmen überzeugt das iPhone XS Max mit einem sehr großen Dynamikbereich, einer guten Bildstabilisierung und einem schnellen Autofokus. Kritisiert wurde der manchmal nicht passende Weißabgleich in Innenräumen. Weiterhin schleicht sich bei den Videoaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen ein Rauschen ein.

Dank einer verbesserten Sensorauslesegeschwindigkeit ist der Rolling-Shutter-Effekt, der beim Schwenken auftreten kann, viel weniger störend als bei einigen Konkurrenten – zum Beispiel dem Google Pixel 2 und dem Samsung Galaxy Note 9.

Das iPhone XS Max erreicht dank einer sehr guten Leistung bei hellen Lichtverhältnissen eine Videobewertung von 96 Punkten.

Fazit

DxOMark kommt zu dem Schluss, dass das iPhone XS Max über „eine der besten mobilen Kameras“ verfügt, die man je getestet hat, mit spürbaren Verbesserungen in vielen Bereichen gegenüber dem iPhone X . Dabei hat sich Apple vor allem im Softwarebereich gesteigert. So sorgt beispielsweise die HDR-Verarbeitung für einen „großen Dynamikumfang unter allen Bedingungen“.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Gast

    Leider ist bei DxO das Huawei p20pro immer noch vor dem iPmax.
    Das verstehe ich überhaupt nicht da das P20 enorme schwächen
    beim filmen mit 4k hat und bei hohen Auflösugen im Foto
    starkes Bildrauschen hat was man sehr deutlich mit Software-
    eingriffen bereinigt.
    Zudem ist im P20 ein ultraschwacher Prozessor drin
    was nachträgliche vergleiche aller Testergebnisse mindestens
    3 P. weniger bringen müsste beim Test.
    Wenn ich nicht 10 Aufnahmen hintereinander machen
    kann ohne das nach jedem 3en Bild die Kamera 🎥 wartet
    das die Bilder abgespeichert werden.
    So richtig gut finde ich die Testergebnisse nicht , wer weis
    was es da von Huawei gab.

    04. Okt 2018 | 18:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen