Tim Cook hält Rede auf der Datenschutzkonferenz der Europäischen Union

| 14:58 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook wird am 24. Oktober in Brüssel auf der „International Conference of Data Protection and Privacy Comissioners“ über die Würde und den Respekt im datengesteuerten Leben sprechen. Unter anderem wird hier ein Gespräch über das „Richtige und Falsche“ bei der Entwicklung und Nutzung von Technologien geführt.

Tim Cook spricht über die digitale Ethik

Die Verantwortung, die mit der Datenspeicherung einherkommt, ist ein präsentes Thema bei Apple. Tim Cook betont stets, dass der Datenschutz die höchste Priorität bei Apple hat und so setzt er sich auch über die Grenzen des Unternehmens für den verantwortungsvollen Umgang von Daten bei der Verarbeitung und Speicherung ein. Seinen nächsten Einsatz hat Cook am 24. Oktober. Hier wird Apples CEO auf der Internationalen Konferenz der Datenschutzbeauftragten über das datengesteuerte Leben sprechen und wie wichtig es ist, dieses mit Respekt zu behandeln.

Das Thema des Datenschutzes ist derzeit brisanter denn je. Die privaten Daten werden nicht nur durch Sicherheitslücken, wie es gerade erst wieder bei Facebook geschehen ist, bedroht. Auch auf Regierungsebene ziehen für Datenschützer derzeit dunkle Wolken auf. So plant Australien ein Gesetz zu erlassen, das Strafverfolgungsbehörden einen umfassenden Zugriff auf verschlüsselte Daten verschaffen könnte, wogegen sich Apple intensiv wehrt. Cook hat also alle Hände voll zu tun, die Datenschutzfahne hochzuhalten. Die Konferenz wird eine gute Gelegenheit geben, dieses Vorhaben weiterhin zu verfolgen. Das weiß auch der Europäische Datenschutzbeauftragte Giovanni Buttarelli und erklärt:

„Wir freuen uns, dass Tim zugestimmt hat, auf der Internationalen Konferenz der Datenschutzbeauftragten zu sprechen. Tim stellt, als Leiter eines Unternehmens, das eine klare Position zum Datenschutz eingenommen hat, eine starke Stimme in der Debatte über den Datenschutz dar. Wir freuen uns darauf, seine Perspektive zu hören. Er schließt sich einer bereits hervorragenden Reihe von Keynote-Sprechern und Diskussionsteilnehmern an, die an einer Diskussion über Technologien im Dienste der Menschheit teilnehmen wollen.“

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.