Apple Store Carrousel du Louvre schließt am 27. Oktober

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple gab heute bekannt, dass der Apple Store im Carrousel du Louvre Einkaufszentrum in Paris am 27. Oktober dauerhaft geschlossen wird. Der bevorstehende Umzug des Apple Stores wurde bereits im September angekündigt, ein Termin war bisher jedoch noch nicht bekannt.

Das Ende einer Ära

Apples bevorstehender Flagship-Store auf den legendären Champs-Élysées in Paris steht kurz vor der Fertigstellung und somit wird der Apple Store im Carrousel du Louvre Einkaufszentrum am 27. Oktober seine Pforten schließen.

Der Apple Store Carrousel du Louvre feierte im November 2009 seine Premiere und stellte damals den ersten Apple Store in Frankreich dar. Auch wenn der Louvre Store seitdem über 12 Millionen Besucher anzog, steht er zunehmend im Widerspruch zum modernen Apple Store Design. Die Lage in einem Einkaufszentrum gibt Apple nur wenig Spielraum das neue Konzept, welches an einem Marktplatz erinnern soll, umzusetzen.

Im neuen Apple Store auf den Champs-Élysées hat Apple hingegen ausreichend Platz, um die Vorstellungen eines modernen Ladenlokals zu verwirklichen. Das Gebäude bietet ein 5-stöckiges Atrium, was sich zu dem größten Forum verwandelt, welches jemals ein Apple Store angeboten hat. Hier sollen sich Kunden treffen, unterhalten und an Konzerten sowie anderen Veranstaltungen teilnehmen. Weitere Stockwerke des Gebäudes werden Apple als Bürofläche dienen. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.