iPhone XR mit Junge Leute Rabatt bei der Telekom bestellen (MagentaMobil Young)

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort lässt sich das neue iPhone XR bestellen und natürlich lässt sich auch dieses Gerät bei der Telekom mit dem Telekom MagentaMobil Young Tarif kombinieren. Vor Kurzem hat die Telekom ihre „Studenten-Tarife“ angepasst, so dass diese noch einmal attraktiver geworden sind. Das inkludiert Datenvolumen wurden erhöht und zudem gibt es StreamOn Gaming kostenlos. Hier findet ihr alle Infos.

Telekom MagentaMobil Young: iPhone XR bestellen

Für alle jungen Leute unter 28 Jahren bietet die Telekom die sogenannten MagentaMobil Young Tarife an. Ihr erhaltet einen monatlichen Rabatt, den StreamOn (Audio bzw. Video) Vorteil gibt es schon ab dem MagenatMobil S Young (normalerweise erst ab dem M-Tarif), StreamOn Gaming ist kostenlos enthalten und zudem gibt es mehr Highspeed-Volumen in den einzelnen Tarifen. Ab sofort lässt sich das iPhone XR mit Vertrag bei der Telekom vorbestellen. Junge Leute sollten sich in jedem Fall als Telekom-Kunde für die MagentaMobil Young Tarife entscheiden und den attraktiven Vorteil nutzen.

Passenden Tarif auswählen

Nicht nur das richtige iPhone XR Modell müsst ihr euch aussuchen, auch der passende Tarif will ausgewählt werden. Ihr entscheidet euch zwischen dem MagentaMobil XS Young, MagentaMobil S Young, MagentaMobil M Young, MagentaMobil L Young und dem MagentaMobil XL Young. In allen genannten Tarifen ist LTE Max, eine Telefon- und SMS-Flat, EU-Roaming + Schweiz und eine HotSpot-Flat enthalten. Auch StreamOn Gaming ist in allen Tarifen inkludiert. StreamOn Audio bzw. Video steht ab dem S-Tarif kostenlos bereit. Unterschieden werden die Tarife im enthaltenen Datenvolumen. In unseren Augen eignen sich insbesondere der MagentaMobil M Young und MagentaMobil L Young. Der M-Tarif beinhaltet 8GB LTE-Highspeed-Volumen, im L-Tarif gibt es satte 12GB.

Für alle Neukunden hält die Telekom noch einen kleinen Bonus parat. 6 Monate Apple Music sind kostenlos mit an Bord.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.