Umfrage: HomePod der neunt-beliebteste Smart Speaker in den USA

| 22:23 Uhr | 1 Kommentar

Der Apple HomePod ist in den USA der neunt-beliebteste Smart Speaker. So geht es aus einer aktuellen Umfrage hervor. Dies stellt aufgrund des verhältnismäßig hohen Verkaufspreis im Vergleich zum Echo allerdings keine große Überraschung dar.

Umfrage: HomePod der neunt-beliebteste Smart Speaker in den USA

Die Analysten von Strategy Analytics haben in den USA eine Umfrage unter 1.011 Nutzern durchgeführt, um zu ermitteln, welches die beliebtesten smarten Lautsprecher sind. Die Platze 1 bis 8 belegen die verschiedenen Modelle des Amazon Echo und Google Home. Platz 9 ergattert sich der Apple HomePod.

Blicken wir auf die einzelnen Zahlen. Nummer 1 in diesem Ranking ist der Amazon Echo mit 23 Prozent Marktanteil vor dem Amazon Echo Dot mit 21 Prozent. Den dritten Platz belegt der Google Home mit 8 Prozent vor dem Google Home Mini mit 7 Prozent. Platz 5 bis 7 gehen an den Amazon Echo Plus (5 Prozent), Echo Spot (4 Prozent) und den Echo Show (4 Prozent). Platz 8 belegt der Amazon Echo Dot Kids Edition mit 4 Prozent vor dem Apple HomePod mit 4 Prozent. Der Google Home Max komplettiert mit 2 Prozent die Top 10.

Apple selbst gibt keine Verkaufszahlen zum HomePod bekannt, von daher sind wir auf Analysteneinschätzungen angewiesen. Allerdings differieren diese zum Teil stark voneinander. Apple hatte seinen smarte Lautsprecher im Februar dieses Jahres in den USA, Großbritannien und Australien auf den Markt gebracht. Kanada, Frankreich und Deutschland folgten wenige Wochen später. In Kürze geht der HomePod in Mexiko und Spanien in den Verkauf.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Gast

    Die ersten 8 sind keine Smartspeaker !
    Zwar bestens geeignet um die Räumlichkeiten in denen
    sie anzufinden sind zu überwachen und eventuell
    Sprache wiederzugeben.
    Für die Wiedergabe von Musik völlig ungeeignet.
    Wo ist Sonos oder ähnliche Produkte da gehört der Apple HomePod hin.

    23. Okt 2018 | 13:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.