iPhone XS Max schlägt Pixel 3 XL im „Speed Test“ [Video]

| 7:13 Uhr | 1 Kommentar

YouTuber PhoneBuff hat wieder seinen beeindruckenden Testroboter gestartet und lässt das iPhone XS Max gegen das Pixel 3 XL im „App Launch Speed Test“ antreten. Dabei muss Googles neustes Flaggschiff-Smartphone ordentlich Federn lassen.

Keine Chance für das Pixel 3 XL

PhoneBuff hat wieder die Roboter-Finger gespitzt und den nächsten App-Speed-Test an den Start gestellt. Hierbei soll eine Reihe von App-Starts zeigen, welches Smartphone schneller ist. Dieses Mal tritt kein geringerer als das iPhone XS Max gegen das brandneue Pixel 3 XL an. Die Regeln sind einfach: Bei einem „Staffellauf“ werden die entsprechenden Apps auf dem iPhone und dem Android-Smartphone nacheinander gestartet und nach der ersten Runde in umgekehrter Reihenfolge erneut geöffnet.


Gleich zum Start macht sich bemerkbar, dass der im Pixel 3 verbaute Snapdragon 845 keine Chance gegen Apples A12 der neuen iPhone-Generation hat. Auf dem „Rückweg“ werden alle Apps erneut gestartet. Bei dieser Disziplin wird weniger der Prozessor belastet, sondern hier entscheidet vielmehr der RAM, wer die Nase vorne hat. Doch auch hier hat das Pixel 3 XL deutlich Probleme mit dem iPhone XS Max mitzuhalten. Anscheinend muss das Android-Gerät in der zweiten Runde den Großteil der Daten neu laden, anstatt diese aus dem RAM zu laden. An einem mangelnden Speicher kann dies jedoch nicht liegen – beide Geräte sind mit 4 GB RAM ausgestattet. Möglicherweise leidet Googles Smartphone unter einem bekannten Android-Bug, der die Speicherverwaltung betrifft.

Schlussendlich bewältigt das iPhone XS Max die App-Starts in 2 Minuten und 30 Sekunden. Das Pixel 3 XL benötigt mit 3 Minuten und 35 Sekunden für den Kurs über eine Minute länger.

1 Kommentare

  • Gast

    Was ist denn das wieder …..?
    So ein schmarren , iPhone xs gegen Pixel 3x…wer ist schneller ? Na wenn es
    kein göttliches Wunder gegeben hat war das schon vor dem Test sehr
    eindeutig
    Der Snap 845 ist deutlich langsamer als der A11 im alten iPhone x ?
    wo soll jetzt da der Geschwindigkeitsschub herkommen.
    Was sollen diese Artikel ?
    Es würde mich auch nicht wundern wenn man nur um die Zeiten noch etwas
    auf zu motzen das iPhone mit höherer Displayauflösung lief so wie bei
    vielen Testreihen in der letzen Zeit.
    Was soll jetzt der frustrierte Pixel Käufer damit anfangen ? das Handy in den
    Müll werfen , wir Apple Fans wissen wie schnell das Ding ist.
    Liest man irgend wo Porsche gegen Golf GTI…?
    Alle Android Phones haben nun mal das Problem mit den langsamen
    Prozessoren …das ist Fakt und kann weder von Google , Samsung , Sony oder oder
    geändert werden.

    24. Okt 2018 | 12:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.