Apple Watch Series 4: Sturzerkennung erkennt gefährliche Situation im Praxiseinsatz

| 15:37 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch Series 4 bietet einige neue Features. Neben der noch nicht freigeschalteten EKG-Funktion, hat sich die Sturzerkennung als eine der innovativsten Neuerungen herausgestellt. Wie 9to5Mac berichtet, hat die automatische Sturzerkennung bereits den ersten brenzligen Fall hinter sich.

Apple Watch erkennt gefährlichen Sturz

Als Gustavo Rodriguez in seiner Küche beim Kochen vor dem Herd stand überkam ihm plötzlich ein stechender Schmerz im Rücken, woraufhin er unerwartet zu Boden fiel. Der Schmerz war so stark, dass er sich zunächst nicht mehr bewegen konnte. Die Apple Watch erkannte den Sturz und bot an, den Notruf zu alarmieren. Rodriguez erklärt, dass er es jedoch geschafft hatte, über den Boden zum Wohnzimmer zu kriechen und auf die Couch zu klettern, aber sein Telefon war in einem anderen Raum und er hatte sich noch nicht von den Schmerzen erholt. Glücklicherweise erinnerte er sich an seine Apple Watch, mit der er seine Schwiegermutter anrief, die den Notarzt alarmierte und den Herd ausschalten konnte. Nachdem der Krankenwagen eintraf und Rodriguez in ein Krankenhaus brachte, bekam er eine Morphiumimpfung, um die akuten Rückenschmerzen zu lindern.

Obwohl es nicht so klingt, dass die Sturzerkennung in diesem Fall unbedingt notwendig war, da Rodriguez noch bei Bewusstsein war und seine Schwiegermutter über die Apple Watch anrufen konnte, so zeigt der Bericht doch, dass die Sturzerkennung funktioniert. Hätte Rodriguez nicht auf die Sturzerkennung reagieren können, hätte die Apple Watch automatisch den Rettungsdienst alarmiert.

Die Sturzerkennung wird durch die neu verbauten Gyro- sowie Beschleunigungssensoren ermöglicht und ist somit nur ab der Series 4 verfügbar. Die Sturzerkennung ist automatisch scharf geschaltet, wenn der Nutzer beim Einrichten der Apple Watch oder in der Health-App ein Alter von mindestens 65 Jahren hinterlegt hat. Alternativ kann die Erkennung in der Watch App nachträglich aktiviert werden („Meine Uhr“ > „Notruf SOS“).

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.