iPad Pro, MacBook Air, Mac mini und Pencil 2: Das sind die Euro-Preise – jetzt vorbestellen

| 17:35 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat den heutigen Nachmittag genutzt, um verschiedene neue Hardware-Produkte vorzustellen. Dabei ging der Hersteller im Rahmen der Keynote in New York unter anderem auf das neue iPad Pro, MacBook Air, Mac mini sowie Apple Pencil 2. Alle neuen Produkte lassen sich ab sofort über den Apple Online Store vorbestellen. Wir haben die Euro-Preise für euch zusammengetragen.

Das kosten die neuen Apple Produkte

iPad Pro

Das neue iPad Pro lässt sich in den Größen 11 Zoll und 12,9 Zoll, mit 64GB, 256GB, 512GB und 1TB sowie als Wifi- und Wifi+Mobilfunk-Modell bestellen. Los geht es beim 11 Zoll iPad Pro Wifi bei 879 Euro, für das 11 Zoll Wifi-Mobilfunk werden mindestens 1049 Euro fällig.

Das 12,9 Zoll Wifi startet bei 1099 Euro, für das Wifi+Mobilfunk-Modell werden mindestens 1269 Euro fällig. In der größten Variante (12,9 Zoll Wifi+Mobilfunk, 1TB) kostet das iPad Pro 2099 Euro.

MacBook Air

Blicken wir auf das neue MacBook Air. Zwei Standard-Modelle bietet Apple an. Das MacBook Air mit 1,6GHz, Retina Display, 8GM Sam und 128GB SSD kostet 1349 Euro. Das Modell mit 256GB schlägt mit 1599 Euro zu buche. Darüberhinaus kann optional mehr Speicherplatz und Arbeitsspeicher bestellt werden.

Mac mini

Den neuen Mac mini gibt es standardmäßig in zwei Ausführungen. Das Modell mit 3,6GHz Quad-Core Prozessor, 128GB SSD und 8GB Ram kostet 899 Euro, für den Mac mini mit 3,0GHz 6-Core Prozessor, 256GB SSD und 8GB Ram werden 1249 Euro fällig.

Apple Pencil 2

Apple Pencil kostet 135 Euro und lässt sich hier vorbestellen.

Smart KeyBoard Folio

Das Smart KeyBoard Folio gibt es in den Größen 11 Zoll und 12,9 Zoll zum Preis von 199 Euro bzw. 219 Euro. Beide Modelel lassen sich im Apple Online Store vorbestellen.

Die Auslieferung aller Neuheiten erfolgt zum 07. November. 

1 Kommentare

  • max

    könntet ihr eventuell noch eine aufstellung machen, wieviel das ipad in anderen ländern kostet ???

    30. Okt 2018 | 17:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.