watchOS 5.1: Apple zieht Update vorübergehend zurück

| 7:18 Uhr | 4 Kommentare

Neben iOS 12.1, tvOS 12.1 und macOS 10.14.1 hat Apple am gestrigen Abend auch watchOS 5.1 veröffentlicht. In der Nacht zu heute hat Apple das Update auf watchOS 5.1 allerdings aufgrund von Problemen zurückgezogen.

watchOS 5.1: Apple zieht Update vorübergehend zurück

Bei uns lief das watchOS 5.1 Update mit der Apple Watch Series 4 problemlos durch. Allerdings scheint dies nicht bei allen Nutzern der Fall gewesen sein.

So gibt es auf Twitter und Reddit zahlreiche Berichte, nach denen die Installation von watchOS 5.1 zu Problemen führt. So berichten Nutzer, dass as Update dazu führt, dass sich die Apple Watch nicht mehr nutzen lässt und nach der Installation bei der Anzeige des Apple Logos hängen bleibt.

Die Problemberichte haben dazu geführt, dass der Hersteller aus Cupertino das Update zunächst einmal aus dem Verkehr zieht. Wir gehen davon aus, das in den kommenden Tagen eine aktualisierte Variante von watchOS 5.1 auf den Markt kommt, bei der die Probleme beseitigt wurden. Diejenigen, die von dem Problem betroffen sind, sollten sich an den Apple Support wenden.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Hans-Peter Braun

    Huch, zum Glück lief meins gut durch.

    31. Okt 2018 | 8:38 Uhr | Kommentieren
  • André

    Da liegt sie, meine AWS4 und nur noch das Logo zu sehen…
    Die ganze Nacht hat es geleuchtet.

    31. Okt 2018 | 8:52 Uhr | Kommentieren
  • Berlin

    Hey Macerkopf Team, bitte mitteilen ab wann ein update wieder möglich ist.
    Auf meine AW4 wird wieder das Update angezeigt !

    31. Okt 2018 | 16:49 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Keine Probleme mit meiner Series 3. Das Update lief sogar relativ zügig durch.

    01. Nov 2018 | 18:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.