Retina MacBook Air: erste Unboxing-Videos zeigen sich

| 16:49 Uhr | 4 Kommentare

Am vergangenen Dienstag hatte Apple zur Keynote nach New York geladen, um neue Hardware zu präsentieren. So zeigte der Hersteller unter anderem ein neues Retina MacBook Air. Nun ist ein erstes Presseembargo gefallen und so zeigen sich die ersten Unboxing-Videos zum neuen MacBook Air 2018.

Erste Unboxing-Videos zum neuen MacBook Air zeigen sich

Apple hat dem MacBook Air ein längst überfällig Upgrade verpasst und das Gerät damit deutlich aufgewertet. Unter anderem verfügt das MacBook Air 2018 über ein Retina Display mit einer Auflösung von 2560 x 1660 Pixeln, einen neuen Prozessor (8. Generation), Touch ID, Intel UHD Graphics 617, 2x USB-C, FaceTime HD Frontkamera und eines mehr.

Die ersten aufgetauchten Videos geben noch einmal einen ganz guten Einblick, was uns mit dem neuen MacBook Air erwartet. Die ersten Eindrücke sind in jedem Fall positiv, sie stellen allerdings noch keinen echten Test bzw. die Review dar. Erste Testberichte werden sicherlich in der. kommenden Woche passend zum Verkaufsstart am 07. November auftauchen.

Eine kleine Randnotiz noch. In gewohnter Manier legt Apple auch dem MacBook Air 2018 Apple-Aufkleber bei. Diese kommen in der selben Farbe wie das eigentliche Gerät. Das neue MacBook Air lässt sich in Spacegrau, Silber und Gold bestellen.

Kategorie: Mac

Tags:

4 Kommentare

  • Grosstadt-Surfer

    Warum gibt es denn immer noch keine Benchmarks? Das wäre doch der Traumlaptop, wenn da nicht die Y-CPU drin wäre. So kann man schlecht einschätzen wir der Computer performt. Mit einer TDP 15 W CPU wäre alles tutti.

    01. Nov 2018 | 17:19 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      15 Watt sind nunmal mehr als doppelt so viel wie 7 Watt. Mit einer 15 Watt CPU wäre es ein anderes Gerät.
      Benchmarks gibt es übrigens mittlerweile.

      02. Nov 2018 | 19:35 Uhr | Kommentieren
      • Grosstadt-Surfer

        Naja, früher hatte das Macbook Air 15W CPU verbaut…

        05. Nov 2018 | 15:56 Uhr | Kommentieren
        • MrUNIMOG

          Und früher war es auch größer, dicker, schwerer.

          Wie gesagt, ein anderes Gerät.

          05. Nov 2018 | 21:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.