Stiftung Warentest: „Das iPhone XR ist eines der besten Handys des Jahres“

| 8:37 Uhr | 0 Kommentare

Die Stiftung Warentest hat sich das iPhone XR genauer angeschaut. Dabei haben die Tester für Apples jüngstes iPhone größtenteils Lob übrig. Sie gehen sogar soweit, dass sie das günstigere iPhone XR dem besser ausgestatteten iPhone XS vorziehen. Entscheidend ist hierbei nicht nur der Verkaufspreis, sondern auch die Widerstandsfähigkeit.

Robust und schnell

Die Stiftung Warentest fährt gleich zum Start seines Schnelltests schwere Geschütze auf und konfrontiert das iPhone XR mit der Fall­trommel. In der Apparatur wird die Bruch­festig­keit von Smartphones überprüft. Hier werden die Geräte nach 50 und nach 100 Stürzen untersucht. Ein Sturz entspricht dabei einem Fall aus 80 cm Höhe auf einen Steinboden. Das iPhone XR zeigte sich bei dem Test sehr robust: Ein Ergebnis, das die Tester durchaus erfreut. Bei der Gelegenheit merkte Stiftung Warentest an, dass die XS-Varianten hier nicht gut abgeschnitten hatten.

Neben dem robusten Äußeren überzeugte das iPhone XR im Test auch mit seinen inneren Werten. So wird insbesondere der schnelle A12 gelobt, womit die Stiftung Warentest zu dem Schluss kommt, das das iPhone XR eines der besten Smartphones des Jahres ist.

Unterschiede zu XS-Modellen

Im direkten Duell mit dem iPhone XS und XS Max, ist das iPhone XR in manchen Merkmalen benachteiligt. So bietet es im Vergleich beispielsweise weniger Arbeitsspeicher, LCD-Technik (anstatt OLED) und eine geringere Pixeldichte. Den größten Unterschied gibt es bei der Kamera. Anders als die XS-Modelle, hat das XR kein Dual-Kamerasystem, sondern vertraut auf ein einzelnes Weitwinkel­objektiv, was in weniger Möglichkeiten beim Fotografieren resultiert. Dennoch bietet das iPhone XR in vielen Punkten eine vergleichbare Leistung, weswegen die Tester der Meinung sind, dass die Unterschiede im Alltag nur wenig ins Gewicht fallen.

Einen großen Unterschied macht jedoch der Verkaufspreis, der mit 849 Euro deutlich unter dem Preis des iPhone XS (1.149 Euro) und iPhone XS Max (1.249 Euro) liegt. In Kombination mit dem guten Abschneiden in der Fall­trommel ist das iPhone XR laut der Stiftung Warentest somit die beste iPhone-Wahl in diesem Jahr.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.