iPad Pro 2018: so erreicht ihr eine bis zu 2-fache Ladegeschwindigkeit

| 15:15 Uhr | 1 Kommentar

Der Zubehörhersteller Equinux nutzt den Verkaufsstart des neuen iPad Pro 2018, um Werbung für die eigenen Produkte zu machen. Die Tatsache, dass Equinux im Rahmen der Tizi-Familie auch USB-C Ladegeräte anbietet, ist nichts neues. Interessant ist allerdings, dass diese das neue iPad Pro doppelt so schnell Laden können. 

iPad Pro 2018: so erreicht ihr eine bis zu 2-fache Ladegeschwindigkeit

Equinux hat sich mit den neuen iPad Pro beschäftigt und festgestellt, dass mehr Ladepotential drin steckt.

Sowohl das 11 Zoll als auch 12,9 Zoll iPad Pro unterstützen schnelles Laden per USB-C mit bis zu 36W. Das von Apple mitgelieferte Netzteil unterstützt 18W. Mit der tizi Tankstation USB-C + 3 USB-A (75W) oder der tizi Tankstelle USB-C (60W) könnt ihr die neuen iPads bis zu 2x schneller aufladen. Für Technik-Fans: die neuen iPad Pros unterstützen 15V/2,4A, wählen also das Power Delivery Profil 15V3A.

Kategorie: iPad

Tags:

1 Kommentare

  • Sq1717

    Können die neuen iPad Pros höchstens zweimal so schnell aufgeladen werden oder geht es noch schneller?
    Falls ja, mit welchen Steckern und Kabeln?

    12. Nov 2018 | 15:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.