Apple startet Austauschprogramm für das iPhone X-Displaymodul bei Touch-Problemen

| 7:59 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat in der Nacht zu heute ein Austauschprogramm für das iPhone X-Displaymodul bei Touch-Problemen aufgelegt. Der Hersteller hat bei einigen iPhone X Displays Probleme festgestellt, die mit dem neuen Austauschprogramm angegangen werden.

Apple startet Austauschprogramm für das iPhone X-Displaymodul bei Touch-Problemen

Apple hat ein Austauschprogramm für das iPhone X-Displaymodul bei Touch-Problemen, nachdem der Hersteller bei einigen iPhone X-Displays aufgrund einer eventuell fehlerhaften Komponente des Displaymoduls Probleme mit der Touch-Funktion festgestellt hat.

Das Problem zeigt sich wie folgt

  • Das Display, oder ein Teil des Displays, reagiert nicht oder nicht zuverlässig auf Berührung.
  • Das Display reagiert, obwohl es nicht berührt wurde.

Ist euer Gerät betroffen, so ersetzen Apple oder ein autorisierter Apple Service Provider das Displaymodul kostenlos. Dabei richtet ihr euch entweder an Direkt an einen autorisierten Apple Service provider, vereinbart einen Termin im Apple Store oder wendet euch an den Apple Support, um Mail-In-Service über das Apple-Reparaturzentrum zu veranlassen. In jedem Fall solltet ihr ein Backup anlegen, bevor ihr das Austauschprogramm in Anspruch nutzt.

Apple betont, dass dieses Austauschprogramm nicht die standardmäßige Garantieabdeckung des iPhone X erweitert. Dieses Programm ist für betroffene iPhone X-Geräte drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • Sebastian

    Habe das Problem mit meinem iPhone XS Max. Mal gucken ob ich mein Gerät auch abgeben kann.

    10. Nov 2018 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • RDR

    Das iPhone XS Max ist noch nichtmal 3 Monate auf dem Markt, und daher hast du noch Garantie. Sollte der Fehler reproduzierbar sein, so fällt solch ein Fehler unter die Hersteller Garantie. Und somit wird das Displaymodul ausgewechselt.
    Liebe Grüße bin nämlich Technical Expert bei Apple an der Genius Bar.

    10. Nov 2018 | 13:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.