Netz-Test 2018: Telekom vor Vodafone – o2 kann sich spürbar verbessern

| 13:45 Uhr | 2 Kommentare

Wie gut sind die Mobilfunknetze der Deutschen Telekom, o2 und Vodafone? Sowohl die Computer Bild als auch die Chip haben die Ergebnisse zu ihren renommierten Netztests veröffentlicht. Auch wenn die Ergebnisse nicht zu 100 Prozent übereinstimmen, sprechen die Messwerte jedoch eine deutlich Sprache. Die Deutsche Telekom liegt knapp vor Vodafone. o2 liegt Abstand auf Platz 3. Gleichzeitig konnte o2 die eigene Netzqualität spürbar verbessern.

Netztest der Chip

Blicken wir zunächst auf den Netztest der Chip. Um die Ergebnisse zu ermitteln, sind die Tester ca. 14.300 quer durch Deutschland gefahren und haben dabei 390.000 Messungen durchgeführt. Dabei wurde sich auf Metropolen konzentriert, um den Alltag möglichst vieler Netzteilnehmer zu erfassen. Mehr als 5.300 Kilometer haben die Tester in 36 Städten mit dem Auto zurückgelegt, während die Rucksack-Teams knapp 113 Stunden an ausgesuchten zentralen Punkten (Hotspots) die Innenstädte durchstreiften. Zudem wurden 3.100 Kilometer mit der Bahn in Fernzügen zurück gelegt.

Hier das Fazit des Chip Netz-Tests:

Dieses Jahr haben wir wenig zu meckern. Die Mobilfunknetze werden durch die Bank besser, und so langsam bekommt man auch mehr Datenvolumen für sein Geld – trotzdem bleibt Deutschland nach wie vor ein teures Mobilfunkland. Während im letzten Jahr Telekom und Vodafone mit großen Steigerungsraten beeindruckt haben, hat in diesem Jahr Telefónica O2 das Netz, das sich am stärksten entwickelt. Eine Steigerung von 17,4 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr reicht aber nicht, um zu den Konkurrenten aufzuschließen. Dafür hat O2 in den letzten Jahren zu viel Boden verloren, und muss in ländlichen Regionen noch deutlich besser werden. So bleibt am Ende alles beim Alten: Die Telekom gewinnt mit einer Gesamtnote von 1,36 gefolgt von Vodafone mit einer Gesamtnote von 1,46. Beide Netze bieten Premiumqualität. O2 kann mit einer Note von 2,22 in dieses Duell um die Spitze nicht eingreifen, steigt aber zu einem Netz mit guter Qualität auf.

Computer Bild testet die Mobilfunknetze

Die Computer Bild beschreitet bei ihrem Test einen etwas anderen Weg zu gehen. Anstatt Ingenieure mit Spezial-Elektronik auf die Straße, in die Bahn und in die Städte zu schicken, setzt man auf die Nutzer. Die Kollegen schreiben

Computer Bild testet überall dort, wo sich Nutzer aufhalten – also auch abseits der Autobahnen oder großen Städte. Im sechsmonatigen Testzeitraum von Mai bis Oktober 2018 haben 54.402 Leser mit der kostenlosen Computer Bild-Netztest-App ihr Netz auf Herz und Nieren untersucht. Dadurch sehen die Nutzer wichtige Details, etwa zum aktuellen Verbindungstempo oder Messergebnisse anderer Nutzer in der Umgebung. Gleichzeitig liefern diese Messungen die Basis für die jährliche Netztest-Auswertung.

Unterm Strich ähneln sich die beiden Tests. Auch bei der Computer Bild liegt die Telekom vor Vodafone und o2. Es heißt

Enorm schnell in Großstädten, gut ausgebaut in der Fläche – Testsieger Telekom (Note 1,8) bietet das beste LTE-Netz. Aber auch für die Konkurrenz gibt es ­Argumente: Vodafone (Note 1,9) punktet mit ­seinem starken UMTS-Netz und Top-Sprachqualität, O2 (Note 2,5) hat zwar große Schwächen auf dem Land, bietet aber erstmals ein brauchbares (und oft sehr günstiges) LTE-Netz für Städter.

Das sagen die Telekom, Vodafone und o2

Die drei deutschen Mobilfunkanbieter haben sich im Anschluss an die Tests geäußert. Die Telekom schreibt

Zum neunten Mal in Folge holt die Telekom den Gesamtsieg im Mobilfunk-Netztest des Fachmagazins CHIP. Die Gesamtnote für die Telekom hat sich dabei sogar nochmals auf die Note 1,36 verbessert und erreicht damit erneut ein „sehr gut“. Das LTE-Netz der Telekom erhält in der Einzelwertung ebenfalls die Note „sehr gut“ und ist mit einer Note von 1,28 das Beste in Deutschland.

Vodafone äußert sich wie folgt

Die renommierten Netztests von Computerbild und Chip bestätigen: Vodafone hat das eigene Mobilfunknetz mit künstlicher Intelligenz und basierend auf den alltäglichen Erfahrungen der Kunden weiter verbessert. Die Computerbild zeichnet das Vodafone-Netz in der Gesamtwertung mit der Note ‚1,9‘ aus. Die Chip verleiht Vodafone die Bestnote ’sehr gut‘. Beide Fachmagazine loben vor allem die sehr gute Gesprächsqualität im Mobilfunknetz von Vodafone. Die Computerbild bescheinigt Vodafone die ’stabilsten Telefonverbindungen‘ und eine ‚Top-Sprachqualität‘. Der Netztest von Chip sagt zudem: Vodafone hat das beste Mobilfunknetz in den Metropolen München und Hamburg.

o2 kommentiert Netztest

Ein klares „Gut“ für das O2 Netz und der Sprung um fast eine ganze Wertungsnote gegenüber dem Vorjahr (von 3,1 auf 2,2): Die Ergebnisse des aktuellen bundesweiten CHIP-Netztests zeigen deutlich, dass Telefónica Deutschland dank umfangreicher Netzmaßnahmen die Netzqualität für seine Kunden stark verbessert hat. Das Fachmagazin CHIP nennt es sogar einen „Quantensprung“. Auch in den Teilkategorien Internet, Sprache, LTE-Netz sowie in diversen Großstädten erzielt das O2 Netz gute bis sehr gute Noten. Gleichzeitig kündigt Telefónica Deutschland für das kommende Jahr weitere Verbesserungen bei der Netzqualität an.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Moritz

    Es ist wie immer ein trauriges Spiel. In den Städten bekomme ich Traumwerte, auch mit dem Festnetz bekomme ich dank modernster Technik utopisch hohe downloadraten und dann fahre ich mit dem Zug von Norddeich nach Hannover und freue mich auf jeden Bahnhof weil ich nur da Internet habe. Daran ändert selbst das, zumindest in den Re‘s inzwischen verbaute, WLAN nur wenig. Ich kann nur an die großen Anbieter appellieren: Kümmert euch um den Netzausbau und nicht um die Geschwindigkeiten. Niemand braucht wirklich 10Gbit/s unterwegs aber es wäre doch schön wenn jeder, immer und überall Empfang hätte. .

    27. Nov 2018 | 7:47 Uhr | Kommentieren
  • mapple

    Bei „renommiert“ und „Bild“ in einem Satz kann schon etwas nicht stimmen 😉

    27. Nov 2018 | 7:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.