Neue WhatsApp-Beta sortiert Status-Meldungen nach bestimmten Kriterien

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat WhatsApp eine öffentliche Beta für iOS veröffentlicht. Nun werden bereits die ersten Neuerungen bekannt, die die Entwickler derzeit testen. Die Rede ist von einer neuen Reihenfolge von WhatsApp Statusmeldungen.

Neue WhatsApp-Beta sortiert Status-Meldungen nach bestimmten Kriterien

WhatsApp testet eine neue Funktion, die mit einem zukünftigen Update für alle Nutzer bereit stehen wird. Es geht um das Ranking von Status-Meldungen. WhatsApp arbeitet an einem Algorithmus, um Statusmeldung für jede Nutzer nach Wichtigkeit zu sortieren.

Mit Version 2.18.102.4 beachtete WhatsApp bei den Statusmeldungen, wie intensiv ihr mit einem bestimmten Kontakt chattet, inwiefern ihr Medien untereinander ausgetauscht und angeguckt habt, ob ihr mit einem bestimmten Kontakt telefoniert hat, ob ihr in den selben WhatsApp-Gruppen unterwegs seid und ob ihr den Status eines Kontakts beachtet oder diesen ignoriert.

WABetaInfo informiert, dass WhatsApp den Algorithmus auf dem iPhone ausführt und keine Daten zur Auswertung an die WhatsApp geschickt werden. Wann die Funktion für alle Nutzer freigegeben wird, ist nicht bekannt. Unsere Meinung? Sicherheit kein Killer-Feature. Für diejenigen, die den WhatsApp-Status intensiv nutzen bzw. dessen WhatsApp-Freunde den Status nutzen, könnte es eine willkommene Verbesserung sein. (Danke Mika)

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.