Apple Watch: Apple verlängert in den USA die Rückgabefrist, wenn Kunden mit den Gesundheitsfunktionen unzufrieden sind

| 18:59 Uhr | 1 Kommentar

In den USA gilt für Apple-Produkte in der Regel eine 14-tägige Rückgaberichtlinie. Wie MacRumors berichtet, könnte sich die Rückgabefrist für die Apple Watch auf 45 Tage verlängern. Zumindest dann, wenn der Rückgabegrund mit den Herzgesundheitsfunktionen der Smartwatch zusammenhängt.

Verlängerte Rückgabefrist für die Apple Watch

MacRumors liegt ein internes Dokument vor, dass Apple Mitarbeiter und Service Provider über eine verlängerte Rückgabemöglichkeit der Apple Watch aufklärt. Sollte ein Kunde in den USA seine Apple Watch mit einer Begründung zurückgeben, die sich auf die Herzgesundheitsfunktionen (inklusive der EKG-App) bezieht, soll die Anfrage an den Support weitergeleitet werden. Dort wird die Rückerstattung dann in die Wege geleitet.

Da die EKG-App in den USA kurz vor dem Release steht, bezieht sich die Regelung anscheinend in erster Linie auf die neue Funktionalität. Das Dokument enthält jedoch keine weiteren Details, so dass unklar ist, warum diese Richtlinie nun eingeführt wird.

Die EKG-App und die Benachrichtigung über einen unregelmäßigen Herzrhythmus werden in den USA ab watchOS 5.1.2 zu den regulären Funktionen der Apple Watch zählen und sollten normalerweise keine Sonderregelung erfordern. Laut den vorliegenden Informationen handelt es sich bei der erweiterten Rückgaberichtlinie nicht um eine Vorgabe der FDA (Food and Drug Administration), bei der Apple sich die Genehmigung der EKG-Funktion in den USA einholen musste. Somit bleibt uns zum aktuellen Zeitpunkt nur die Vermutung, dass Apple seinen Kunden mehr Zeit geben will, die neue Funktion auszuprobieren.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Barto

    Nicht nur in den USA gewährt Apple eine 14 tägige Rückgabefrist, sondern auch in Deutschland mache sie das.
    Solange das Produkt logischerweise bei Apple direkt erworben wurde.

    02. Dez 2018 | 21:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.