watchOS 5.1.2 erscheint heute Abend – inkl. EKG-App für die USA (Update: Offiziell)

| 14:19 Uhr | 4 Kommentare

watchOS 5.1.2 erscheint heute Abend. Dann wird auch die EKG-App mit an Bord sein, die Apple für 2018 angekündigt hat. So ging es aus einem Artikel von The Verge hervor, der mittlerweile wieder offline genommen wurde.

watchOS 5.1.2 erscheint heute Abend 

Am gestrigen Tag hat Apple iOS 12.1.1, macOS 10.14.2 und tvOS 12.1.1 veröffentlicht. Eigentlich fehlt nur noch watchOS 5.1.2. Wie sich vor ein paar Tagen bereits abzeichnete, wird watchOS 5.1.2 die EKG-App für die USA mit an Bord haben. Diese hatte Apple im Rahmen der September Keynote bereits vorgestellt und für 2018 angekündigt.

Am heutigen Tag ist es also soweit. Apple beschriebt die neue EKG-App wie folgt

Die Apple Watch Series 4 ermöglicht es Kunden mit der neuen EKG-App direkt am Handgelenk ein EKG zu schreiben. Die App nutzt die Vorteile der in der Digital Crown eingebauten Elektroden und des neuen elektrischen Herzfrequenzsensors im Hintergrund. In der App berühren die Benutzer die Digital Crown und erhalten nach 30 Sekunden eine Herzrhythmusinformation. Sie kann klassifizieren, ob das Herz in einem normalen Muster schlägt oder ob es Anzeichen von Vorhofflimmern (AFib) gibt, einem Herzzustand, der zu größeren gesundheitlichen Komplikationen führen kann. Alle Aufzeichnungen, die dazugehörigen Klassifizierungen und die festgestellten Symptome werden in der Health App in einem PDF gespeichert, das mit Ärzten geteilt werden kann.

Wie bereits erwähnt, wird die EKG-App zunächst nur in den USA zur Verfügung stehen. Allerdings heißt es, dass Apple an der Zulassung in weiteren Ländern arbeitet – unter anderem in Europa. Warum der Artikel von The Verge zunächst online ging und dann wieder zurück gezogen wurde, ist unklar. Möglicherweise unterlag der Bericht einem Embargo und wurde zu früh online gestellt. Möglich wäre allerdings auch, dass Apple kurzfristig die Pläne für watchOS 5.1.2 geändert hat und das Update erst später veröffentlicht.

Update 15;00 Uhr: Apple soeben offiziell per Pressemitteilung bestätigt, dass watchOS 5.1.2 inkl. EKG-App am heutigen Abend erscheinen wird. Gegen 19:00 Uhr dürfte es soweit sein.

Kategorie: Apple

Tags: ,

4 Kommentare

  • Olli

    Hoffentlich dauert das mit der Zulassung der EKG-Funktion nicht so lange wie bei Apple Pay….

    06. Dez 2018 | 16:20 Uhr | Kommentieren
    • Nico

      Hab gehört das wenn man die Region auf Vereinigte Staaten stellt das man das EKG nutzen kann. Als Überbrückung Ist das doch oky

      06. Dez 2018 | 16:53 Uhr | Kommentieren
      • WatchUser

        Ich denke auch, dass es so funktionieren wird und für die meisten sollte das ja fürs Erste reichen.

        06. Dez 2018 | 18:15 Uhr | Kommentieren
      • MrUNIMOG

        Nach dem, was ich gelesen habe, muss die Uhr in den USA gekauft sein. Dann reicht es, beim iPhone die Region auf USA zu stellen.

        07. Dez 2018 | 15:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.