So richtet ihr Apple Pay ein [Anleitung]

| 8:45 Uhr | 3 Kommentare

Das Warten hat ein Ende. Am heutigen Tag ist Apple Pay offiziell in Deutschland gestartet. Zum Start des mobilen Bezahldienstes kooperiert Apple mit verschiedenen Banken. Um Apple Pay nutzen zu können, muss der Bezahldienst zunächst einmal auf eurem iPhone / eurer Apple Watch eingerichtet werden. Hierfür stehen grundsätzlich mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

Anleitung: So richtet ihr Apple Pay ein

Insgesamt drei Möglichkeiten stehen euch derzeit zur Verfügung, um Apple Pay einzurichten. Ihr geht über die Wallet-App, ihr nutzt den Weg über Einstellungen -> „Wallet & Apple Pay“ oder über die App einer teilnehmenden Bank.

Blicken wir zunächst auf die Wallet-App. Dort findet ihr im oberen rechten Bildschirmbereich einen „+“-Button. Sobald ihr diesen Button gedrückt habt, werdet ihr von einem Apple Pay Willkommensbildschirm begrüßt, der euch durch die Installation geleitet. Sobald ihr auf „Fortfahren“ klickt, werden euch die teilnehmenden Banken angeboten. Klickt ihr zum Beispiel auf Comdirect könnt ihr im nächsten Schritt eure Kreditkarte abscannen. Dies klappte bei uns problemlos. Kreditkartennummer und Name wurden direkt erkannt. Natürlich könnt ihr diese Daten auch manuell eingeben. Die sogenannte CVC-Sicherheitsnummer (dreistellige Zahl, meist auf der Rückseite der Karte) müsst ihr ebenso noch eingeben. Wir wurden nun noch gefragt, ob wir die Kreditkarte zur Wallet-App auf dem iPhone und / oder der Apple Watch hinzufügen möchten. Wir haben beide Möglichkeiten eingerichtet.

Ein weiterer Weg führt über Einstellungen -> „Wallet & Apple Pay“. Dort findet ihr einen Menüpunkt „Karte hinzufügen“, der euch zum oben genannten Prozess führt und euch ebenso die Möglichkeit offeriert, eine Karte für Apple Pay zu hinterlegen. Unter „Wallet & Apple Pay“ habt ihr zudem verschiedene Einstellmöglichkeiten. Ihr könnt konfigurieren, ob durch Doppelklicken der Seitentaste die Karten bereitgehalten werden sollen, und ob Zahlungen auf dem Mac durch Apple Pay auf dem iPhone in der Nähe freigegeben werden dürfen. Zudem legt ihr verschiedene Transaktionsstandardwerte fest.

Die dritte Möglichkeit führt über die App einer teilnehmenden Bank, so z.B. über die N26 App. Diese wurde in der Nacht zu heute aktualisiert und bietet beim ersten Aufrufen die Möglichkeit, die hinterlegte Kreditkarte zu Apple Pay hinzuzufügen.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • S1

    Zum Bezahlen dann dreimal den Homebutto klicken!?

    11. Dez 2018 | 10:16 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Nicht klicken, einfach nur Finger auf Touch ID Sensor legen und iPhone ans Lesegerät halten.

      Bei Apple Watch und iPhones mit Face ID: Seitentaste zweimal drücken, dann ans Lesegerät halten.

      Funktioniert also immer analog zum autorisieren von Käufen im App Store, egal ob Face ID oder Touch ID.

      11. Dez 2018 | 11:32 Uhr | Kommentieren
  • Ron

    Ist unterschiedlich. Bei mir ( iPhone XR ) 2 mal den Seitenknopf.

    11. Dez 2018 | 10:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Ron Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.