o2: VoLTE beim iPhone mit iOS 12.1.1 automatisch voreingestellt

| 12:43 Uhr | 0 Kommentare

In der vergangenen Woche hat Apple die finale Version von iOS 12.1.1 für iPhone, iPad und iPod Touch veröffentlicht. Mit diesem Update hat der Hersteller verschiedene kleinere Anpassungen vorgenommen. Nun wird eine weitere Neuerung bekannt, die iPhone-Kunden von o2 betrifft. VoLTE ist mit iOS 12.1.1 automatisch voreingestellt.

o2: VoLTE mit iOS 12.1.1 automatisch voreingestellt

Das vergangene Woche von Apple veröffentlichte iOS 12.1.1-Update bringt speziell für Kunden von Telefónica Deutschland ein weitere Neuerung mit sich. Ab sofort ist die Nutzung der Sprachtelefonie über LTE (Voice over LTE, VoLTE) in allen VoLTE-fähigen iPhones bereits automatisch voreingestellt.

Bisher mussten iPhone-Nutzer die verbesserte Spracheinstellung erst noch manuell aktivieren, um von den Vorteilen der Sprachtelefonie über VoLTE zu profitieren. Für alle Nutzer, die zuvor bereits manuelle Einstellungen bei den Datenoptionen für LTE vorgenommen haben, ändert sich dadurch nichts.

o2 informiert

Die Anzahl der VoLTE-Telefonate im Netz von Telefónica Deutschland wird durch diese Umstellung deutlich ansteigen. Der VoLTE-Anteil bei iPhone-Nutzern im Netz sollte sich dadurch insgesamt verdreifachen.

Mit VoLTE profitieren Kunden von Telefónica Deutschland von einer verbesserten Sprachqualität mittels Enhanced Voice Services (EVS; Full HD Voice) und HD Voice. Telefongespräche werden nochmals deutlich klarer und natürlicher übertragen als bisher. Zudem werden störende Hintergrundgeräusche stärker ausgeblendet. Insgesamt werden Telefonate damit als deutlich verständlicher und natürlicher wahrgenommen.

Seit März 2018 können grundsätzlich alle Kunden von Telefónica Deutschland – darunter auch Zweit- und Partnermarken sowie Prepaid-Kunden – die VoLTE-Telefonie und die damit einhergehenden Vorteile bei der Sprachqualität nutzen. o2 Vertragskunden (Postpaid) können das bereits seit April 2015. Für die Nutzung von VoLTE benötigen Kunden lediglich ein VoLTE-fähiges Endgerät sowie Zugang zum LTE-Netz. Sollten Kunden in einem Gebiet einmal keinen ausreichenden LTE-Empfang haben, ist die Sprachtelefonie jederzeit über das GSM- oder UMTS-Netz möglich. Auch während eines VoLTE-Telefonats kann das Endgerät ohne Unterbrechung auf die anderen Mobilfunkstandards umschalten.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen