Amazon bestätigt: Apple Music kommt auch auf weitere Alexa-Geräte

| 12:00 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem mittlerweile Amazons Echo-Lautsprecher zumindest in den USA mit Apple Music kompatibel sind, gibt es nun einen Hinweis, dass Apples Streaming-Service auch den Weg auf andere Alexa-fähige Lautsprecher finden könnte. Derweil werden wir in Deutschland wahrscheinlich noch bis 2019 warten müssen, bis Apple Music für Echo-Systeme verfügbar sein wird.

Apple Music für Alexa-Lautsprecher

Apple ist bekanntlich weniger freizügig, wenn es um die Bereitstellung seiner Dienste auf anderen Plattformen geht. Somit war es überraschend, als Amazon im November angekündigt hatte, dass Alexa bald mit Apple Music umgehen kann. Dabei ist die Wiedergabe jedoch auf Echo-Systeme beschränkt.

Wie Raymond Wong von Mashable nun verkündet, hat Amazon angedeutet, dass es Apple Music auch auf weitere Alexa-Lautsprecher schaffen wird. Somit könnten in naher Zukunft auch Drittanbieter, die eine Alexa-Integration bieten, ebenfalls Apple Music über Alexa anbieten. Wobei Apple Music ohnehin schon für Sonos-Lautsprecher verfügbar ist, mit Alexa wäre die Bedingung nur ein wenig bequemer.

In Deutschland erst 2019 nutzbar

Während in den USA Apple Music auf Echo-Systemen bereits verfügbar ist, müssen wir noch warten. Wann der Dienst auch in Deutschland startet, ist nicht offiziell bekannt. Ein Support-Dokument von Apple spricht derzeit nur von einer Verfügbarkeit in den USA. Hierzulande müssen wir allerdings noch bis 2019 warten, bis Apple Music auf Amazon Echo Lautsprechern läuft.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.