Fortnite: 60fps-Update für das iPhone ist ein technischer Meilenstein

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Mit 60 Bildern pro Sekunde zeigte sich „Fortnite“ bislang nur auf dem PC und Konsolen. Nun können Spieler den Battle-Royale-Shooter auch mobil mit 60fps genießen, was laut Digital Foundry ein immenser Vorteil ist. Vorausgesetzt wird jedoch ein iPhone XS, XS Max oder XR.

Doppelte Leistung für Apple

Als wir das erste Mal mit Fortnite auf dem iPhone eine Testrunde drehten, war es schon beeindruckend eine Version des beliebten Shooters in seiner mobilen Variante zu spielen. Es handelte sich im Vergleich zu seinem großen Bruder zwar um eine optisch reduzierte Version, dennoch war sie im Gesamtbild eine technologische Errungenschaft. Nun beeindrucken die Entwickler von Epic ein weiteres Mal mit einen Upgrade.

Nach dem Update können Spieler, die auf ein iPhone XS, XS Max oder XR zurückgreifen können, das Gefecht auch in butterweichen 60 Bildern pro Sekunde bestreiten. Damit überholt Apples aktuelles Smartphone-Lineup nicht nur die Nintendo Switch, sondern auch alle Android-Smartphones, die mit 30 Bildern pro Sekunde in die Schlacht ziehen müssen. Epic prüft derzeit, auf welchen weiteren mobilen Geräten diese Leistung ebenfalls möglich ist und zieht in Betracht auch für Android ein Update anzubieten.

Digital Foundry hat sich das Spektakel genauer angeschaut und der iPhone-Version von Fortnite ein großes Lob ausgesprochen. Dabei bezeichnen die Grafik-Experten die Version sogar als einen technischen Meilenstein. In dem folgenden Video könnt ihr den Vorteil gut erkennen, dabei erklärt Digital Foundry auch, wie wichtig Apples A12 Bionic für den Fortschritt im Bereich des Mobile-Gaming ist:

Fortnite
Fortnite
Entwickler: Epic Games
Preis: Kostenlos+

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.