HomeKit-Rollos: IKEA KADRILJ und FYRTUR offiziell erhältlich

| 14:54 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst letzten Jahres gab es erste Hinweise darauf, dass IKEA seine Smart Home Familie mit Rollos erweitern wird. Ab sofort sind IKEA KADRILJ und FYRTUR offiziell erhältlich.

IKEA bringt „HomeKit-Rollos“ KADRILJ und FYRTUR auf den Markt

IKEA bringt zwei ferngesteuerte Rollladen auf den Markt. Mit diesen erweitert der Hersteller seine TRÅDFRI-Familie um zwei weitere Produkte. Während KADRILJ ein „normales“ Rollo ist, handelt es sich bei FYRTUR um ein Verdunkelungsrollo.

Das Produkt kann nicht gekürzt werden und steht jeweils in fünf unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Ein Ladegerät sowie ein aufladbarere Akkus sind inkludiert. Die Steuerung erfolgt über eine Fernbedienung sowie über das TRÅDFRI-Gateway. Dieses lässt sich in HomeKit einbinden, so dass ihr die Rollos komfortabel per HomeKit steuern könnt. Eine Steuerung der Amazon Alexa sowie Google Home ist ebenso möglich.

IKEA nennt 119 Euro als offiziellen Verkaufspreis. Zur Verfügbarkeit hießt es

Derzeit bereits in einigen Einrichtungshaus erhältlich. Bitte nutze die Verfügbarkeitsabfrage, um zu prüfen, ob dieser Artikel in deinem Einrichtungshaus vorrätig ist. Ab 2. Februar 2019 ist er auch online bestellbar.

Kurzum: Ab sofort erhaltet ihr ihn vor Ort in ausgewählten IKEA Geschäften. Online lassen sich die Rollos ab Februar bestellen. Am besten checkt ihr die Verfügbarkeit der Rollos hier und dort.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.