Apple Music: Songtext-Suche ist jetzt auch in Deutschland möglich

| 15:44 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat heute seine Songtext-Suchfunktion in Apple Music auf mehrere neue Länder ausgedehnt. Nun können u.a. auch Nutzer in Deutschland innerhalb von Apple Music nach Songs suchen, indem sie einfach einen Teil der Liedtexte eingeben.

Auf der Suche nach dem Song

Ihr kennt es vielleicht auch – man hört ein Lied und bekommt den Namen des Titels nicht mit. Wer die Melodie nicht verschämt einem Experten vorsummen möchte, kommt nun mit Apple Music über den Songtext zum Ziel.

Zumindest wenn der Refrain noch im Nachhall im Kopf verbleibt oder wenn man sich an eine andere Passage erinnert, kann seit iOS 12 in Apple Music einfach anhand des Songtextes der Titel gefunden werden. Der Service war jedoch bisher nur Nutzern aus Großbritannien, Kanada, Australien und den USA vorbehalten. Jetzt bringt Apple die Unterstützung für einen Schwung weiterer Länder. Das zugehörige Apple Support Dokument enthält neben Deutschland auch Irland, Südafrika, Spanien, Mexiko, Neuseeland und Frankreich.

Um einen Song zu suchen, müsst ihr in Apple Music die Registerkarte „Suchen“ aufrufen. Hier genügt es, wenn ihr im Suchfeld einige Wörter aus dem Liedtext eingebt und schon präsentiert Apple Music den Titel. Anschließend kann wie gewohnt das Lied abgespielt oder gespeichert werden. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Das ging schon länger, meine ich?

    09. Jan 2019 | 15:00 Uhr | Kommentieren
    • Nicolas

      …nur auf Englisch bzw. in US/UK/AUS

      09. Jan 2019 | 15:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.