Vizio: AirPlay 2 Support für 2016er Smart TVs

| 14:54 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple nicht als Aussteller bei der Consumer Electronics Show 2019 in der vergangenen Woche vor Ort war, war das Unternehmen in aller Munde. So schaltetet Apple eine Plakat-Werbekampagne, um auf den Umgang mit der Privatsphäre und den Datenschutz aufmerksam zu machen. Darüberhinaus haben verschiedene TV-Hersteller angekündigt, AirPlay 2 sowie HomeKit zu unterstützten. Ein kleinen Nachtrag zu diesem Thema haben wir noch.

Vizio: AirPlay 2 Support für 2016er Smart TVs

Neben Samsung, LG und Sony hatte auch Vizio angekündigt, AirPlay 2 mit seinen Smart TVs zu unterstützen. Während Sony, LG und Samsung jedoch nur für die jüngeren Smart TVs (je nach Hersteller 2018er und 2019er Modelle) AirPlay 2 anbieten werden, sprach Vizio von den 2017er, 2018er und 2019er Modellen.

Allerdings gibt es für Vizio Kunden noch eine kleine Überraschung. Der Hersteller hat bestätigt, dass man auch für die 2016er Modelle AirPlay 2 annieten wird. Vizio betont per Twitter, dass das Unternehmen auch mit seinen 2016er 4K UHD SmartCast TVs AirPlay 2 unterstützen wird.

Während LG, Sony und Samsung global operieren, vertreibt Vizio seine Flachbildfernseher in erster Linie in Nord-Amerika. Aus Kundensicht ist der AirPlay 2 Support für ältere Geräte natürlich eine willkommene Überraschung. Auf der anderen Seite können wir natürlich auch Hersteller verstehen, die das Update nur für die jüngeren Modelle anbieten. Schließlich möchte man neue Smart TVs verkaufen. (Danke Kristian)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.