Apple registriert sechs neue iPad-Modelle bei eurasischer Zulassungsbehörde

| 17:09 Uhr | 0 Kommentare

Die Sterne stehen gut, dass Apple im laufenden ersten Quartal des Jahres 2019 neue iPad-Modelle auf den Markt bringen wird. Dies ist nicht nur ein Bauchgefühl, vielmehr hat der Hersteller bei der Eurasian Economic Commission insgesamt sechs neue iPad-Modelle registriert.

Apple registriert sechs neue iPad-Modelle

Apple hat im Laufe dieser Woche bei der eurasischen Zulassungsbehörde sechs neue iPad-Modelle registriert, so MySmartPrice. Diese tragen die Modellnummern A2123, A2124, A2153, A2154, A2133 und A2152.

Schon seit längerem halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Apple Anfang 2019 neue iPads auf den Markt bringen wird. Die Modelle A2123, A2124, A2153, A2154, A2133 und A2152 könnten das iPad mini 5 sowie ein neues 10 Zoll Einsteiger-iPad repräsentieren.

Bereits in den letzen Jahren waren Zulassung bei der Eurasian Economic Commission ein Indikator dafür, dass neue Apple Produkte auf dem Weg sind. So haben wir zum Beispiel im Laufe des letzten Jahres neue iPads und Macs sowie neue iPhones bei der eurasischer Zulassungsbehörde entdeckt. Wenige Wochen / Monate später hat Apple diese vorgestellt.

Wir können uns gut vorstellen, dass Apple im März zum Special Event lädt und neue Hardware präsentiert. Ein iPad mini 5 sowie ein neues 10 Zoll Einsteiger-iPad halten wir für wahrscheinlich. Zudem könnten AirPower sowie die AirPods 2 das Licht der Welt erblicken.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen