iPhone 11: Trailer zeigt gelungenes Konzept des 2019er iPhone

| 20:33 Uhr | 1 Kommentar

Wir werden uns zwar noch bis zum September gedulden müssen, bis Apple das iPhone 11 zeigt, das hindert viele talentierte Designer jedoch nicht daran, uns schon heute einen Ausblick auf Apples neues Flaggschiff-Smartphone zu geben. So sind in den letzten Tagen viele interessante Konzepte aufgetaucht, die sich den aktuellen Gerüchten widmen und diese in Rendergrafiken und Videos verarbeiten. Dabei kann sich unser heutiger Kandidat von Designer Gunho Lee wirklich sehen lassen.

Konzept zeigt neue Triple-Kamera

In den letzten Wochen sind bereits verschiedene Gerüchte aufgetaucht. So wurde zum Beispiel über eine Triple-Kamera für das iPhone 11 spekuliert. Obwohl der Nachfolger des iPhone XR, XS und XS Max noch etwa acht Monate entfernt ist, zeigt das neueste konzeptionelle Video womöglich die realistischste Umsetzung der vermuteten Dreifachkamera. Statt der bisher quadratischen Kameramodule, die in früheren Renderings gezeigt wurden, erweitert das vorliegende Konzept einfach die ovale Kamera-Einheit, die der Designsprache des iPhone X entspricht.

Mit an Bord ist auch der beliebte Blitzring, der die Kamera-Linsen umgibt. Vermutlich würde die erhöhte LED-Leistung des größeren Blitzes den Nutzen stark erhöhen. Auch in diesem Konzept schrumpft die Notch etwas, was ebenfalls sehr wahrscheinlich ist. Das Design erinnert mit seinen abgerundeten Ecken an das iPad Pro, was bisher bei den Fans sehr gut ankommt.

Weitaus spekulativer ist ein in das Display integrierter Touch ID Sensor. Es gab zwar im Vorlauf des iPhone X einige Gerüchte, dass Apple an einer Lösung arbeitet, bei der ein Sensor unter dem Display platziert wird – gemessen an der guten Leistung von Face ID, wird sich das Unternehmen die Kosten für die Entwicklung, die eine Rückkehr von Touch ID bedeuten würde, jedoch sparen. Apple selbst hatte bereits gesagt, dass Face ID die Zukunft der biometrischen Zukunft sei. Ebenfalls erwähnt wird die Einbeziehung des 120Hz-Displays des iPad Pro, was zwar von Enthusiasten erhofft wird, aber im Moment nicht mehr als einem Wunschgedanken entspricht.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • S1

    schön. das in 4″ wäre was feines. mir gefällt das design mit den harten kanten sehr. bin immer noch ein SE nutzer.

    28. Jan 2019 | 3:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.