iPad mini 5: Hinweise auf Apple Pencil Unterstützung

| 21:45 Uhr | 0 Kommentare

Neue iPads sind im Anmarsch. Aktuell gehen wir fest davon aus, dass Apple den Monat März nutzen wird, um ein neues iPad mini 5 sowie ein neues Einsteiger-iPad (9,7 Zoll oder 10 Zoll) vorzustellen. Jetzt gibt es die nächsten Appetithäppchen.

iPad mini 5: Hinweise auf Apple Pencil Unterstützung

Im Programmcode der iOS 12.2 Beta 1 gibt es konkrete auf neue iPads. Da wir im März mit der Freigabe von iOS 12.2 rechnen, könnten parallel neue iPads vorgestellt werden.

Nun gibt es Hinweise darauf, dass das kommende iPad mini 5 sowie das neue Einsteiger-iPad Apple Pencil und ein Smart Keyboard unterstützen. Entwickler Steven Troughton-Smith hat noch ein wenig die iOS 12.2 Beta 1 durchforstet und ist dabei auf entsprechende Hinweise gestoßen. Allerdings sollten die Infos mit ein wenig Skepsis betrachtet werden, da der Entwickler es nicht als 100-prozentig erwiesen sieht, dass das Ganze tatsächlich so umgesetzt wird. Die neuen Modelle werden als J210/J211 und J217/218 bezeichnet.

Apple Pencil können wir uns durchaus bei beiden Modellen vorstellen, wenn gleich man beim iPad mini sicherlich darauf verzichten kann. Das Smart Keyboard erwarten wir ehrlicherweise nur für das 9,7 Zoll bzw. 10 Zoll Modell. Bei einem 7,9 Zoll iPad mini müsste Apple bei der Tastatur zu. viele Kompromisse eingehen und diese sehr kompakt gestalten.

Übrigens sind die neuen iPads nicht nur im Code zu iOS 12.2 aufgetaucht. Vielmehr hat Apple neue iPads bei der eurasischen Zulassungsbehörde registriert.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.