Apple Watch: Neue Herausforderung startet am 08. Februar

| 11:12 Uhr | 1 Kommentar

Es wird mal wieder Zeit für eine neue Apple Watch Herausforderung, dies wird sich auch Apple gedacht haben. Nachdem man in diesem Jahr eine Neujahrs-Herausforderung ausgelassen hat, geht es im Februar mit einer neuen Herausforderung weiter.

Neue Apple Watch Herausforderung im Februar

Wie 9to5Mac berichtet, startet Apple im kommenden Monat eine neue Herausforderung für die Apple Watch. Los geht es am 08. Februar. Die Herausforderung endet am Valentinstag (14. Februar 2019). Dabei ähnelt die Valentins-Herausforderung 2019 dem Pendant aus 2018.

In dem Bericht heißt es, dass Anwender am 07. Februar auf die bevorstehende Challenge informiert werden. Um die Herausforderung zu meistern, müsst ihr an jedem Tag zwischen dem 08. Und 14. Februar euren Trainingsring (30 Minuten) schließen.

Schafft ihr die Herausforderung , so erhaltet ihr in der Aktivitäts-App ein spezielle Medaille freigeschaltet. Zudem gibt es animierte Sticker als Belohnung, die ihr zum Beispiel über die Nachrichten-App verschicken oder über FaceTime nutzen könnt. Der Monat Februar gilt als „Herz-Monat“ und genau diesem wird Apple mit der neuen Herausforderung ein Stück gerecht.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Willibald91

    Habe den Ring jeden Tag geschlossen und auf der Watch gestern auch das Emblem eingeblendet bekommen aber in der Aktivitäts-App auf dem iPhone taucht das nirgends auf… noch nicht mal ausgegraut, wie wenn man es (noch) nicht geschafft hat…

    Kann jemand helfen, erklären oder hat jemand das gleiche Problem?

    15. Feb 2019 | 18:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.