Apple lockt ehemalige Apple Music Nutzer mit neuer kostenloser Testphase

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Aktuell verzeichnet Apple über 50 Millionen zahlende Abonnenten. Pro Monat kommen rund 1 Million neue Abonnenten hinzu. Der Hersteller arbeitet an verschiedenen Maßnahmen, um die Abonnentenzahlen weiter zu steigern. Unter anderem versucht Apple ehemalige Apple Music Abonnenten wieder von dem Angebot zu überzeugen.

Apple lockt ehemalige Apple Music Nutzer mit neuer kostenloser Testphase

Apple setzt unter anderem auf exklusive Inhalte und eine starke Verzahnung mit dem eigenen Ökosystem, um Nutzer von Apple Music zu überzeugen. Neukunden haben die Möglichkeit, Apple Music drei Monate komplett kostenlos zu testen. Möchten Anwender darüberhinaus Apple Music nutzen, werden beim Einzelabo monatlich 9,99 Euro fällig. Das Familenabo mit bis zu 6 Familienmitgliedern kostet 14,99 Euro pro Monat.

Kunden, denen Apple Music nicht mehr zusagt, kündigen und haben anschließend keinen Zugriff mehr auf den Musik-Katalog mit über 50 Millionen Titeln. Genau auf diese Nutzer scheint sich Apple derzeit zu konzentrieren. So tauchen auf Twitter vermehrt Berichte auf, dass sich Apple an diese ehemaligen Kunden per Push-Nachricht wendet, und diese mit drei weiteren kostenlosen Monaten zurück gewinnen möchte. Dabei setzt Apple auf unterschiedliche Formulierungen, so z.B. „Es ist nicht zu spät! Nutze erneut drei Monat lang kostenlos Apple Music“.

Gut möglich, dass dies mit den Grammy Awards in Zusammenhang stand, die in der letzten Nacht verliehen wurden. Begleitend hat Apple Plakatwerbung und Memoji-Videos geschaltet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.