Samsung leakt Galaxy Watch Active, Galaxy Fit und Galaxy Buds

| 12:20 Uhr | 0 Kommentare

In wenigen Tagen lädt Samsung am 20. Februar zum Unpacket Event, um neue Hardware vorzustellen. Wenige Tage vor der Veranstaltung leakt der Hersteller selbst verschiedene Geräte.

Samsung leakt Galaxy Watch Active, Galaxy Fit und Galaxy Buds

Freiwillig oder unfreiwillig? In jedem Fall hat Samsung wenige Tage vor dem Event einen Ausblick darauf gegeben, was uns erwartet. In den letzten Wochen und Monaten sind bereits allerhand Informationen zum Galaxy S10 und Co. aufgetaucht. Nun gibt es den nächsten Schwung an Informationen.

Da wir regelmäßig über den Tellerrand blicken und auch Geräte von Samsung, Huawei, LG etc. thematisieren, möchten wir euch kurz auf Ballhöhe bringen. Samsung hat seine Galaxy Wearable App für Android aktualisiert und genauer dieser aktualisierten Version sind die jüngsten Informationen zu entnehmen.

Zunächst einmal bekommen wir eine Galaxy Watch Active Smartwatch zu Gesicht. Die Uhr ist rund und wird mit einer Größe von 40mm angegeben. Seitlich sind zwei Knöpfe zu sehen. Der Rahmen um das Display scheint ziemlich dünn gehalten zu sein.

Bei Galaxy Fit handelt es sich um ein neues Fitness-Amband, welches die Aktivität seines Nutzers verfolgt. Mit den Galaxy Bude setzten die Koreaner auf komplett drahtlose Kopfhörer, wie Apple sie beispielsweise mit seinen AirPods anbietet. Diese werden mit einem Ladecase ausgeliefert.

Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden, bis der Hersteller die Katze offiziell aus dem Sack lässt. Neben den bisher genannten Produkten wird auch die Vorstellung eines neuen Tablets sowie eines faltbaren Smartphones erwartet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.