Neu in iOS 12.2 Beta 3: Siri-Empfehlungen für Today at Apple, Bugfixes und mehr [Videos]

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple die dritte Beta zu iOS 12.2 zum Download freigegeben. Eingetragene Entwickler können sich die neue Vorabversion herunterladen und auf ihren iOS-Geräten installieren. Nachdem die letzten iOS 12.1.X Updates eher von kleinerer Natur waren, stellt iOS 12.2 wieder einen etwas größeren Schritt dar.

Neu in iOS 12.2 Beta 3

Seit dem Start der Metaphase zu iOS 12.2 haben wir euch bereits auf die ein oder andere Neuerung aufmerksam gemacht. Seit gestern liegt die iOS 12.2 Beta 3 als Download bereit und die neue Beta bringt wieder verschiedene Neuerungen und Verbesserungen mit sich.

Siri Apple Store Empfehlungen: In den Einstellungen findet sich unter Siri & Suchen eine neue Option wieder, mit der euch Siri Vorschläge zu den sogenannten Today at Apple Workshops machen kann. Nutzt ihr beispielsweise regelmäßig Procreate, so könnte euch Siri einen kostenlosen „kreativen“ Workshop in einem Apple Store vorschlagen

AppleTV-Remote: Anpassungen beim Design mit einem etwas dunkleren Hintergrund.

Apple News Logo: In der Apple News App spricht Apple nun nicht mehr von „Apple News“, sondern von „ News“

Info-Bildschirm: Der Info-Bildschirm (Einstellungen -> Allgemein -> Info) wurde neu gegliedert

Gruppen-FaceTime: Der kürzlich bekannt gewordene Gruppen-Facetime-Bug wurde behoben

Abos: Entwickler haben neuen Möglichkeiten, um reduzierte Abos besser darstellen zu können.

Weitere Anpassungen: Zudem gibt es mehrere kleinere Veränderungen. Musik-Videos werden nicht mehr automatisch im Vollbildschirm abgespielt. Anpassungen bei der HomeKit-Darstellung für TVs und mehr.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.