Fast Company: Apple nicht mehr das innovativste Unternehmen

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Jahr für Jahr kürt Fast Company das innovativste Unternehmen. Die aktuelle Liste bescheinigt Apple, das der Hersteller das 17. innovativste Unternehmen ist.

Fast Company kürt die innovativsten Unternehmen

Vor zwei Jahren konnte sich Apple Platz 4 beim Ranking der innovativsten Unternehmen sichern, im letzten Jahr belegte der iPhone Hersteller Platz 1 und in diesem Jahr nimmt Apple auf der Fast Company Liste Platz 17 ein.

Im vergangenen Jahr sorgten unter anderm das iPhone X, die AirPods sowie die Augmented Reality Plattform ARKit dazu bei, dass sich Apple den Spitzenplatz sichern konnte. In diesem Jahr landet Meituan Dianpin ganz oben auf dem Treppchen. Platz 2 belegt mit Grab ein weiteres asiatisches Unternehmen. Diese beiden Unternehmen bieten sogenannte „Transaktions-Super-Apps“ an. Die Plattformen bündeln die Möglichkeit zur Buchung und Bereitstellung von zahlreichen Dienstleistungen. Platz 3 und Platz 4 belegen die NBA und Walt Disney mit ihren Streaming-Plattformen. Scrollt man durch die weiteren Platzierungen, so tauchen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen auf.

Wie bereits erwähnt, kann Apple Platz 17 des Rankings für sich verbuchen. Die Platzierung wird wie folgt begründet

Das beeindruckendste neue Produkt von Apple aus dem Jahr 2018 war kein Telefon oder Tablet, sondern ein Chip: der A12 Bionic. Der erste Prozessor der Branche, der auf einem 7nm Fertigungsprozess basiert. Die 6,9 Milliarden Transistoren des A12 bieten eine erheblich höhere Leistung, einen geringeren Stromverbrauch und mehr Leistung für intensive Anwendungen wie AI, AR und High-End-Fotografie. In einer Zeit, in der es schwieriger denn je ist, die Verbraucher zu einem Upgrade zu bewegen, was durch Apples leicht rückläufigen Umsätze und schlechter iPhone-Verkäufe untermauert wird, positioniert das innovative Chip-Design das Unternehmen, um eine völlig neue Generation unwiderstehlicher Erlebnisse zu schaffen.

Wir wollen an dieser Stelle keine Diskussion auslösen, ob Apple berechtigt oder unberechtigt einen bestimmten Platz bei diesem Ranking eingenommen hat, die subjektive Gewichtung der Innovationsleistung eines Unternehmens ist ausschlaggebend, wie man zu der Bestenliste gelangt. Andere Tech-Unternehmen findet man übrigens nicht auf den vorderen Plätzen des Rankings.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.